Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Trevis Serie

Die Trevis Serie Alles über die Trevis Serie

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.12.2022, 17:31   #11
Schimboone
Vielposter
 
Benutzerbild von Schimboone
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Groß-Umstadt
Alter: 43
Beiträge: 3.975
Standard

Bitte erst auch die Sonde messen, die Steuergeräte produzieren gelegentlich auch den Fehler wenn ein Leistungstransistor durchgebrannt ist
__________________
Gruß, der Daniel
Cuore L201
Schimboone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2022, 21:11   #12
Drago
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2018
Ort: Paderborn
Beiträge: 23
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von Schimboone Beitrag anzeigen
Bitte erst auch die Sonde messen, die Steuergeräte produzieren gelegentlich auch den Fehler wenn ein Leistungstransistor durchgebrannt ist
Ich hoffe nicht, dass es das Steuergerät ist. Dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit die Lambdasonde sein könnte, liegt daran, dass ja der Auspuff ab KAT komplett getauscht wurde.
Ich bin jetzt über kleinanzeigen an eine gebrauchte Lamdasonde heran gekommen.
Bin mal gespannt, was passiert, wenn ich sie eingebat habe.
Drago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2022, 22:36   #13
Drago
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2018
Ort: Paderborn
Beiträge: 23
Themenstarter
Standard

Ich konnte gestern die neue Lambdasonde hinter dem KAT einbauen (Monitorsonde).
Daraufhin habe ich über mein OBD Diagnosestecker die MKL gelöscht und die Lambdasondenspannung aufgezeichnet. Auch während der Fahrt.
Die neu eingebaute NachKAT Sonde liefert nun konstant 0.05V-0.08V und bei Lastwechsel springt er kurzzeitig hoch auf bis zu 1 Volt.
Ist das in Ordnung? Die MKL ist seither nicht mehr aufgeleuchtet.
Drago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2022, 09:56   #14
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Aulendorf
Alter: 58
Beiträge: 2.472
Standard

Guckste hier:https://www.kfztech.de/kfztechnik/mo...da/lambda3.htm
passt so.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2022, 10:45   #15
gato311
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: HH
Beiträge: 624
Standard

Zum Verständnis nochmal für die Blöden:

Laut dem Link soll die Monitorsonde halbwegs konstant 0.5 V anzeigen.

Warum sind dann 0,05 V OK?
gato311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2022, 21:09   #16
Drago
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2018
Ort: Paderborn
Beiträge: 23
Themenstarter
Standard

Auf diese Seite

https://www.picoauto.com/de/library/...-lambdasonden/

steht folgender Absatz

"Die Signaldarstellung der Zirkondioxidsonde nach dem Katalysator (Kanal B) sollte eine praktisch gerade Linie bei etwa null Volt anzeigen. Diese niedrige Spannung ist auf die Wirksamkeit des Katalysators bezogen, der die Abgase reinigt."
Drago ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Ölwechsel leuchtet ab und an Öllampe..warum?? marcy Die Cuore Serie 21 02.11.2011 21:34
Skuriller Einbau eines GTti Motors (CB80)(pics) JapanTurbo Allgemein 16 03.01.2006 02:20
Anlage einbau im neuen Sirion sirionlady Allgemeines 23 09.08.2005 21:05
Einbau eines Drehzahlmessers mimimaxi Die Cuore Serie 14 22.06.2005 23:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS