Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2020, 15:23   #1
Hardy
Benutzer
 
Benutzerbild von Hardy
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Witten
Alter: 58
Beiträge: 46
Standard Querlenker M3 erneuern

Hallo,

es ist ja im Forum schon viel zu dem Thema Querlenker und "klackern" vorne geschrieben worden.
Unser Sirion (1,3, 91 PS aus 2009) hatte nun nach 138 tkm auch diese Geräusche.
Lt. unserem Schrauber sind die Gelenke am Querlenker ausgeschlagen.

Anfang des Jahre wurden zum TÜV vorne beidseitig die Stoßdämpfer und die Koppelstangen erneuert.
Hinten rechts mußte kürzlich ein Radlager gewechselt werden und für die Teile wurden im Autozubehör
hier vor Ort jeweils horrende Preise aufgerufen. (Radlager z.B. 130 EUR)

Die Querlenker werden ja auch im Internet angeboten, Preise von 35 - 200 EUR pro Stück.

Meine Frage: Wo liegt denn da der Unterschied oder welche Marken sind zu empfehlen ?



Kann man die Preiswerteren genauso gut nehmen ?

Vielen Dank & Grüße

Hardy
Hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 12:31   #2
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 56
Beiträge: 1.951
Standard

Ich habe welche für etwas über 60€ verbaut, Spidan oder so. Haben gepasst. Die lagen erstmal fast 1,5 Jahre bei mir rum, bis ich dann dazu gekommen bin. Schwierige Frage, denn ich vermute mal, es gibt weniger Hersteller als 'Marken'händler dafür. Einzige negative Erfahrung habe ich mit den weißen Staubschutzkappen aus Silikongummi vor einigen JAhren gemacht, die zerfallen nach 2-3 Jahren, weil nicht fettbeständig.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 09:54   #3
Hardy
Benutzer
 
Benutzerbild von Hardy
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Witten
Alter: 58
Beiträge: 46
Themenstarter
Standard

Hallo Jens, vielen Dank für Deine Info.

Schaue ich z.B. bei "ebäh" oder "pkw-teile" gehen die Preise von 37 bis 170 EUR.

Dort steht dann: Vorderachse, rechts bzw. links, unten, Stahlblech, Querlenker,

und bei einigen steht zusätzlich: mit Trag-/Führungsgelenk,

oder weiter: mit Gummilager, mit Halter

Obwohl die Fotos alle gleich sind.

https://www.pkwteile.de/autoteile/da...ag?price_range[]=asc

Was müßte ich denn alles kaufen ?
Oder ist das immer mit dabei und bei einigen nur extra aufgeführt bzw. nicht ?

Gebe ich das in eine freie Werkstatt, könnten die 200 EUR pro Stück aufrufen und haben dann evtl. trotzdem einen für 35 EUR verbaut ...

Hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 10:19   #4
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 56
Beiträge: 1.951
Standard

Die Querlenker sind immer komplett mit allen Gummis und den Traggelenken zum Einbau.
Ersatzteile speziell dafür gibt es kaum, warum auch, es ist eigentlich immer alles verschlissen.
Meine waren von Sidem, passten, das hing damit zusammen, das es diese Teile vor 4 Jahren kaum gab, ich bekam damals einen, der andere war falsch ausgezeichnet und gehörte zum Porsche Cayenne. Also zurück, und warten, bis es das Teil dann irgendwo erneut gab. Nipparts ist auch Ok, die ganz billigen Teile, keine Ahnung. Da kann man Glück haben und es wurde gescheites Material verwendet, oder Pech, wie bei den teureren auch.
Beim Sirion hatte ich bisher Glück, beim Scudo mal Pech, da hielten die nur schwer montierbaren Querlenker 1,5 Jahre. Da war die Staubschutzkappe Müll, zerlegte sich nach dem ersten Jahre und dann waren die Traggelenke auch schnell hin.
Die Montage ist einfach, nur darf man die Schrauben durch die kleinen Gummis erst anziehen, wenn das Auto auf den Rädern steht. Dann hat man die quasi in Nullage fixiert und icht schon vorgespannt und verdreht. Dann verschleißen sie schneller.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 10:48   #5
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 52
Beiträge: 5.685
Standard

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es so viele verschiedene Hersteller der Querlenker gibt. Das sind doch hauptsächlich Teile weniger Manufakturen mit vielen Handelsnamen.

Die Monroe L41510 z.B. kosten bei pkwteile 310,52€ bei kfzteile24 aber nur 69,33€
https://www.kfzteile24.de/ersatzteil...g?ktypnr=26620

Bei meinem Peugeot 807 habe ich auch diese Preisspanne vorgefunden. Montiert habe ich 40€ Querlenker von TRW. Halten seit 2 Jahren.

Für meinen Sirion sind auch bald neue fällig. Da werde ich dann auch welche in der 40€ Preisklasse nehmen.

Hinten links habe ich vor 2 Jahren und 20000km eine neue Radnabe benötigt. Hätte ich easy 400€ für ausgeben können. Verbaut habe ich welche für 45€ - hält.
Mein alter Bus fährt seit Jahren mit Optimal Radlagern für 10€.

Wenn du die beste Qualität haben möchtest kaufst du Originalteile bei Daihatsu!
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 12:31   #6
Hardy
Benutzer
 
Benutzerbild von Hardy
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Witten
Alter: 58
Beiträge: 46
Themenstarter
Standard

Vielen Dank für Eure Infos.

Das es so eklatante Unterschiede für die gleichen Hersteller bei verschiedenen Internet-Plattformen gibt ... Hammer !

Wenn man da nicht fit im www-suchen ist

Vielen Dank, werde das mal mit kfz teile 24 versuchen ...

Grüße

Hardy
Hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 13:42   #7
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 56
Beiträge: 1.951
Standard

Und regelmäßig alle Coolies löschen, Suchverlauf löschen etc. mit Hilfsprogrammen diverser Hersteller hilft, die günstigsten Ergebnisse zu finden.
CCleaner wird mittlerweile von Mircosoft Defender als Bedrohung und unerwünschtes Programm angezeigt. Warum wohl....
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenkungslagerung erneuern Dieselcoupe Allgemein 3 17.08.2020 06:09
Bremsen erneuern Bastian29 Die Cuore Serie 14 18.05.2013 15:52
Bremsleitung erneuern?? merlini54 Die HiJet Serie 11 30.08.2007 07:42
Radlager erneuern scorpion Die HiJet Serie 2 14.10.2006 10:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler