Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Materia Serie

Die Materia Serie (M400, M402)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.11.2017, 10:09   #31
mat
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2016
Ort: Herford
Beiträge: 10
Standard

87 000 bei EZ 09.07 Sehr zufrieden
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mat a.JPG (908,9 KB, 5x aufgerufen)
mat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 20:32   #32
Brummkreisel
Vielposter
 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Landgraaf, Niederlande
Alter: 48
Beiträge: 2.158
Standard

So, mein Materia hatte beim verkauf nach 10 Jahren Nutzung 242422 km. Das Kabel in der Heckklappe hatte ich auch, sowie einen defekten Öldruckschalter. Bremse vorne eine neue Scheibe, 2 mal Beläge, hinten 1 mal Beläge und ein mal Reinigen der Trommel. Sonst noch was? Ach ja, insgesamt 5 neue Frontscheiben... Steinschlag mit Rissbildung, jedes mal...
mejn neues Auto, klar ein Materia

Alex
__________________
Der Brummkreisel

Materia 1,3
Daihatsu Cuore L80 44 PS
Brummkreisel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 00:54   #33
BonsaiVan
Benutzer
 
Benutzerbild von BonsaiVan
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: Fuchstal
Alter: 59
Beiträge: 186
Standard

Unser Mati 1,5 Automatik hat jetzt 288.000 auf dem Tacho ... ich hatte ja bei 110.000 und bei 140.000 Probleme mit Ventilen (Autogas) ... der erste neue Kopf war schlampig eingebaut worden von dem, der auch schon eine windige Gasanlage eingebaut hatte. Der zweite war von einem Terios und wurde von jemand anderem eingebaut ... seither ist Ruhe im Karton - bei 95% Gasbetrieb. Problematisch wird allmählich das Fahrwerk. Lagergeräusche hinten in Kurven. Wir müssen im Juni zum TÜV ... entweder überschaubare Mängelliste und er stirbt in den darauffolgenden zwei Jahren, oder er muss sofort vom Hof. Aber über die 300.000 kommt er ziemlich sicher noch deutlich drüber.
BonsaiVan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 08:38   #34
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.243
Standard Motorlaufleistung Autogasbetrieb

Moin , hallo BonSaiVan , Frage : wie hoch ist der Gasverbrauch gegenüber den Benzinvergrauch bei annähernd gleicher Fahrweise ?
Mein 1,6-Liter-Motor Bj98 ( Applause) braucht mit Gas locker 20% drüber , ist aber nahezu vollgasfest . Bisher Hunderttausende km mit 2 Gasfahrzeugen gerollt . Erster "Gasmotor" ist bei 420 tkm den AluMotorBlockRißTod gestorben , also eher "gasunabhängig".
Gruß!
BRC-Anlage in Polen eingebaut mit gleichzeitiger deutscher Einzelabnahme . Komplett irgenwas um 1100€ vor Jahren .
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 22:10   #35
Runner
Benutzer
 
Benutzerbild von Runner
 
Registriert seit: 05.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 97
Standard

Hallo und vielen Dank schon mal für Eure Rückmeldungen.

Ich finde es erstaunlich welche Laufleistungen Ihr schon teilweise mit euren Materis geschafft habt. Auch wie unproblematisch dieses Auto dabei ist.

Ich will meinen gar nicht aufgeben, werde aber bald schon zum Pendler.
Jeden Tag ca. 2 x 50 Km. Gut das mein Matti einen relativ geringen Verbrauch hat. Da ich ihn trotz der kommenden Tortur nicht aufgeben mag, hatte ich zunächst spekuliert, ob ich ihn auf LPG umrüsten lasse....jedoch habe ich Angst vor technischen Problemen, auch wenn der Materia für LPG sogar in der ECE R115 registriert ist.

Ich glaube ich werde ihn einfach so weiter fahren und hoffen, dass der Benzinpreis einigermaßen stabil bleibt. Ich hatte bis auf den Black Edition und den Sirion 1.3 AT kein anderes Auto dass dermaßen unproblematisch und praktisch war.

Es wird wohl schwer einen ebenbürtigen Nachfolger zu finden.....

LG und einen schönen Restabend an alle interessierten Leser.....

Kenny
__________________
Materia 1.5 Automatik (EZ 12/2010) -
110.000km -
Spritmonitor.de

Bestand am 01.01.2016= 4.651; Bestand am 01.01.2017= 4.517


Materia 1.5 "Black Edition" (EZ 08/2010) - 98.085km - Verkauft -
Runner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 17:59   #36
likedeeler
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Runner Beitrag anzeigen
... hatte ich zunächst spekuliert, ob ich ihn auf LPG umrüsten lasse....jedoch habe ich Angst vor technischen Problemen, auch wenn der Materia für LPG sogar in der ECE R115 registriert ist.
LPG wird schon funktionieren, wenn man keine Fehler macht.

- Zunächst mal eine gute Anlage kaufen (mit sog. Flash Lube). Bei Gasmotoren, egal ob Erdgas oder LPG, fehlt die kühlende Wirkung vom Benzin. Ein Anlage mit Flash Lube reduziert das Risiko von festgebrannten Ventilen.
- Regelmäßig zur Wartung. Die Gasdüsen halten nicht ewig und müssen hin und wieder ersetzt werden.
- Den Motor nicht ausquetschen, am besten immer schön im Teillastbereich fahren.


Drei Beispiele zum Gasantrieb aus meinem Umfeld:

Meine Schwiegertochter fährt nen Accord mit einer LPG Anlage (mit Flash L.) seit fast 150tsd km ohne Probs. Ebenfalls als Pendlerin mit täglichen 130km. Der Accord hat satt Leistung und wird daher kaum gefordert.

Mein Schwiegersohn fährt nen Mercer mit LPG Anlage (ohne Flash L.). Wie fast alle Mercerfahrer gibt er gern Stulle, schließlich will/muss man immer vorne sein. Zur Zeit steht der Autowagen (mal) wieder ... Gasanlage defekt.

Einer verbrannten Kopf kenne ich persönlich nur vom Erdgas. Obwohl als Neuwagen mit CNG in Serie gekauft, war bei 125tsd ein Ventil verbrannt und div. andere kurz vorm Exitus. Ein neuer (überholter) Kopf war dann etwa so teuer, wie die bis dahin erzielten "Einsparungen".
__________________
Gruß Kay
likedeeler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 19:31   #37
Runner
Benutzer
 
Benutzerbild von Runner
 
Registriert seit: 05.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 97
Standard

@ likedeeler

Danke für Deinen für mich sehr informativen Post!
Ein guter Gas-Spezialist ist wohl das A und O um sorgenfrei mit LPG zu fahren.
Den Materia drehe ich in der Regel kurzzeitig nur bis max. 4.000 U/min um zügig auf die Reisegeschwindigkeit zu kommen. Auf der AB liege ich mit 120-130 km/h immer nur zwischen 3 - 3.500 U/min. Sollte wohl passen.

Gruß
Kenny
__________________
Materia 1.5 Automatik (EZ 12/2010) -
110.000km -
Spritmonitor.de

Bestand am 01.01.2016= 4.651; Bestand am 01.01.2017= 4.517


Materia 1.5 "Black Edition" (EZ 08/2010) - 98.085km - Verkauft -
Runner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 20:22   #38
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.243
Standard

Hallo Runner , bei Gasbetrieb ist die jeweilige Drehzahl eher vollkommen nebensächlich . Im Gegenteil : hohe Drehzahl , aber den Gasfuß nicht im Getriebe ist besser als niedrige Drehzahl aber Vollgas . Ford z.B. schaltet bei Vollgas von LPG auf Benzin , egal welche Drehzahl .

Die vorbeugende Heile-Heile-Wirkung von Flash Lube ist meines Wissens nach sehr umstritten , besser gesagt : fundierte Test's fehlen . Ich fahre ohne FL , und vertraue der Dai-Quali !

Hallo Likedeeler , Problem CNG : ist in der Rechnung der zusätzliche CNG-Neukaufaufpreis mit eingerechnet , oder hat die Zylinderkopf-Überholung 5000€ gekostet ?

Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 20:42   #39
Runner
Benutzer
 
Benutzerbild von Runner
 
Registriert seit: 05.08.2006
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 97
Standard

Hallo Yoschi,
danke für die Info.
Hab gerade etwas ähnliches zur Drehzahl und zu den Additiven im LPG Forum gelesen.

Gruß
__________________
Materia 1.5 Automatik (EZ 12/2010) -
110.000km -
Spritmonitor.de

Bestand am 01.01.2016= 4.651; Bestand am 01.01.2017= 4.517


Materia 1.5 "Black Edition" (EZ 08/2010) - 98.085km - Verkauft -
Runner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 12:09   #40
BonsaiVan
Benutzer
 
Benutzerbild von BonsaiVan
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: Fuchstal
Alter: 59
Beiträge: 186
Standard

@ yoschi: Der Gasverbrauch ist zwischen 8,0 und 9,5 Liter LPG auf 100km ... Fahrweise, Außentemperatur, Gasqualität sind nur drei der möglichen Unbekannten (wobei Fahrweise gewisse Einflussmöglichkeiten erlaubt). ich habe überhaupt keine Ahnung, was im reinen Benzinbetrieb durchläuft. Zwischen 7 und 8 wären aber sicher realistisch geschätzt - vielleicht kommt ein Schalter auch unter 7,0, denn ihr wisst ja, wofür Automatik steht: automatischer Mehrverbrauch ;o)

@ Runner: Das "unproblematisch" ist mal relativ. Wer meine früheren Posts zu meinen LPG-Erfahrungen kennt, weiß, dass ich eine schmerzvolle Lernkurve hinter mir habe.

Aber dennoch: Eine gute, moderne Gasanlage ist schon mal das Eine. Ein erfahrener und zuverlässiger Spezialist, der sie einbaut und dann auch regelmäßig wartet (und vor allem die korrekten Einspritzmengen der Düsen im Auge hat), ist das andere. Flashlube ist nicht so wichtig - unser Mati lässt den Flashlube-Vorrat nahezu unberührt, so dass wir schon mehrfach überprüfen ließen, ob das Ding überhaupt arbeitet. Viel wichtiger ist, dass die Anlage in bestimmten Lastsituationen auch mal kurzfristig auf Benzin umschaltet - die neueren sequenziellen Steuerungen können das.

Aber bevor diese Diskussion zur Fragestellung Laufleistung zum LPG-Laberfred entgleist: Ein verantwortungsvoll gefahrener Motor kann recht lange halten. Beim 1,5er dürften 300.000 noch nicht die Schallmauer sein - statistische Streuung mal außern vor.

Und dann doch noch zu LPG, weil sich das Thema für Vielfahrer einfach stellt: wer viel fährt und viel fahren muss (das fängt bei mir bei 30.000 im Jahr an), muss auch LPG-Nachrüstung durchrechnen. Frühestens nach 60.000 km hat sich LPG-Investition amortisiert und richtig gespart ist erst, wenn man nochmal so viel problemlos gefahren ist. Das heißt für mich: Einbau von LPG ist kein Thema mehr, wenn die Karre bereits 150.000 oder mehr auf der Uhr hat.
BonsaiVan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Daihatsu Cuore Bj 99 aufmotzen? sky Die Cuore Serie 48 17.10.2009 12:24
Katsumi Yoshida ist neuer Präsident von Daihatsu Deutschland bigmcmurph Daihatsu Deutschland 1 08.05.2006 22:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler