Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die HiJet Serie

Die HiJet Serie (S85, S221(Extol))

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.01.2019, 13:54   #11
HolgerMS
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Ort: Münster
Beiträge: 7
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von nordwind32 Beitrag anzeigen
a) leider nein
Wenn man im Internet ganz lange sucht, findet man sogar noch Sachen, die es scheinbar gar nicht mehr gibt.

https://web.archive.org/web/20090718...t.de/index.php

Wer noch mehr Infos hat, besonders Handbücher für den Hijet in deutsch (englisch habe ich schon), immer her damit.

Gruß
Holger
HolgerMS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 16:42   #12
HolgerMS
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Ort: Münster
Beiträge: 7
Themenstarter
Standard

Endlich gehen die Arbeiten los.
Aufkleber runter und Bleche austauschen.
Ich habe mir ein neueres Lenkrad vom Porter gegönnt und auch noch günstig gute Smartsitze erworben. Eine Aufarbeitung der alten Sitze wäre um etliches teurer geworden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hijet MS 03.jpg (59,5 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg Hijet MS 04.jpg (59,0 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg Hijet MS 05.jpg (51,9 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Hijet MS 06.jpg (50,6 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg Hijet MS 07.jpg (63,2 KB, 21x aufgerufen)
HolgerMS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 21:17   #13
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.344
Standard

Da wartet ja Arbeit

Und zeig mal, wie du das mit den Sitzen löst. Ich würde für den Alltag auch gern bequemeres Gestühl im Bus haben. Die Sitzfläche darf bei meinem Flachdach aber nicht höher kommen.
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 22:29   #14
MO COJO
Vielposter
 
Benutzerbild von MO COJO
 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: Mittelfranken / Fränk. Seenland
Beiträge: 1.321
Standard

Sehr schön das Du den Kleinen wieder herrichtest - schöne Schweißarbeiten, irgendwie ist die Stelle am Einstieg immer die Achillesverse bei den ganzen Bussen ... egal, sie haben ja auch schon ihr Alter und da bleiben solche Arbeiten nicht aus .

Sag mal sind das Move L601 Stahlfelgen auf der Fahrerseite ? Die silbernen 12 Zöller auf der Beifahrerseite sind ja vertraut ... aber die schwarzen links sind doch 13er - oder ?

Viel Spaß noch mit deinem Hijet - Gruß Mo .
__________________
MOCCA ! MO`s Cuore Custom Association Collect them all
MO COJO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 22:48   #15
HolgerMS
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Ort: Münster
Beiträge: 7
Themenstarter
Standard

Na ja, die Schweißarbeiten überlasse ich einem Profi. Ich kann zwar Baustelle, aber Metallarbeiten gehen mir nicht so leicht von der Hand wie Holzarbeiten. Und die Felgen? Sorry, keine Ahnung, was da jetzt für Felgen drauf sind. Nach den Renovierungsarbeiten werden auf jeden Fall wieder die (eingetragenen!) 15er Alufelgen aufgezogen, der Rest geht wohl ins Altmetall.

Geändert von HolgerMS (13.03.2019 um 22:52 Uhr)
HolgerMS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 16:03   #16
Moppi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2004
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 889
Standard

die Radlaufbleche gibt es übrigens noch zu kaufen.
Moppi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hijet CharadeG11 Die HiJet Serie 1 09.03.2012 22:01
OBD HIJET pitclaudi Die HiJet Serie 2 31.01.2012 19:39
Hijet 1,3 muurikka Die HiJet Serie 18 17.07.2007 16:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler