Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > 4WD/Offroadforum

4WD/Offroadforum Das Forum für alle Terios,Rocky,Feroza Fahrer und für alle die meinen: Im Gelände macht es erst richtig Spaß.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2012, 16:30   #1
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 46
Beiträge: 184
Standard Getriebeölwechsel beim Terios J2

Hallo, mein Terios J2 ist nun 3 Jahre alt und hat 66000 KM runter. Ich denke, das langsam mal ein Getriebeölwechsel sinnvoll wäre.

Nachdem ich einen Motorölwechsel und diverse Filter getauscht habe, ist nun das Getriebeöl dran.
Ab wieviel Kilometer muss bein Terios J2 das Öl gewechselt werden? Welches Getriebeöl nimmt man da? Wo befinden sich die Einlass- und Ablassschrauben?


Viele Grüße
Christian
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 20:36   #2
Terriblue
Benutzer
 
Benutzerbild von Terriblue
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: 38302
Beiträge: 492
Standard

Hallo Christian ,

hast Du keine Bedienungsanleitung , damit lassen sich sämtliche Deiner Fragen
beantworten ?!?

Gruß Arno
__________________
Why get stuck when you can
just use a Terios instead
Terriblue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 22:22   #3
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 46
Beiträge: 184
Themenstarter
Standard

Ja, die Bedienungsanleitung habe ich. Leider wird in dieser Anleitung keine meiner Fragen beantwortet. Deshalb stelle ich ja diese Fragen hier.
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 21:49   #4
Terriblue
Benutzer
 
Benutzerbild von Terriblue
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: 38302
Beiträge: 492
Standard

Hallo Christian ,

beziehe mich mal auf meine Betriebsanleitung :
Part No. 01999-B4024 J200-0609-G1 5778 Printed in Japan

Zitat:
Zitat von chris76 Beitrag anzeigen
Hallo, mein Terios J2 ist nun 3 Jahre alt und hat 66000 KM runter. Ich denke, das langsam mal ein Getriebeölwechsel sinnvoll wäre.

Nachdem ich einen Motorölwechsel und diverse Filter getauscht habe, ist nun das Getriebeöl dran.
Ab wieviel Kilometer muss bein Terios J2 das Öl gewechselt werden?
13-4
Zitat:
Zitat von chris76 Beitrag anzeigen
Welches Getriebeöl nimmt man da?
15-2
Zitat:
Zitat von chris76 Beitrag anzeigen
Wo befinden sich die Einlass- und Ablassschrauben?
14-23 falls Du die Ablasschraube nicht findest ,
solltest Du den Ölwechsel nicht selber durchführen...
Zitat:
Zitat von chris76 Beitrag anzeigen


Viele Grüße
Christian
Zitat:
Zitat von chris76 Beitrag anzeigen
Ja, die Bedienungsanleitung habe ich. Leider wird in dieser Anleitung keine meiner Fragen beantwortet. Deshalb stelle ich ja diese Fragen hier.
Eigentlich habe ich keine Zeit ... aber dass kann ich ja nicht auf mir sitzen lassen .

Gruß Arno

... habe fertig ...
__________________
Why get stuck when you can
just use a Terios instead
Terriblue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 22:01   #5
Reisschüsselfahrer
Admin
 
Benutzerbild von Reisschüsselfahrer
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Lauenburg
Alter: 37
Beiträge: 7.220
Standard

Gibt neben dem Getriebeöl bestimmt auch noch Achsöl vom hinteren Differential. Das muss irgendwann bestimmt auch mal getauscht werden.

Manu
__________________
ED läuft immer!!!!!

<-Mein L501 (Nummer 2 lebt!)


<-Mein MR2

Reisschüsselfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2012, 11:57   #6
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 46
Beiträge: 184
Themenstarter
Standard

Vielen Dank Arno, dass du Deine kostbare Zeit für mein Anliegen opfern konntest. Mir tut es wirklich sehr leid für Dich, wenn Dir so etwas so nahe geht. Was Dein Posting angeht, gehe ich mal davon aus, das Du mir kein Getriebeöl (Hersteller / Produkt / Zusätze) empfehlen und keine Tipps zum Ölwechsel geben kannst ?!
Ich bin guter Hoffnung, dass ich hier einen Terrios J2 Fahrer finde, der sich mit so etwas auskennt

Viele Grüße
Christian
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2012, 12:32   #7
Herm
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Regnitzlosau
Alter: 36
Beiträge: 168
Standard

Hi Christian,

darfst das jetzt bitte nicht falsch verstehen, aber willst du dir und deinem Terios den Ölwechsel wirklich antun?
Mir ist klar, dass jeder mal klein anfängt und noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, aber Arno hat dir doch eigentlich schon alles aufgeschrieben.
Hast du nicht evtl. einen "Autoschrauber" im Bekanntenkreis oder eine kleine Werkstatt, bei der du dem Mechaniker mal über die Schulter schauen darfst, damit du dann beim nächsten Mal weist, worauf du achten musst?

Gruß
Martin
__________________
667 – The neighbour of the beast
Herm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2012, 13:14   #8
chris76
Benutzer
 
Benutzerbild von chris76
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Port de Pollenca, Spanien
Alter: 46
Beiträge: 184
Themenstarter
Standard

Ich möchte kein Getriebe zerlegen und wieder zusammensetzen. Ich hab nur ein Ölwechsel vor.
Passendes Werkzeug und eine Fahrzeuggrube habe ich in meiner Garage.

Grüße
Christian
chris76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2012, 16:53   #9
markusk
Vielposter
 
Registriert seit: 19.01.2006
Ort: Neu-Ulm
Alter: 53
Beiträge: 2.287
Standard

Ja dann ran!


Ölwechsel kannste sofort nach der Auslieferung machen. Müssen erst bei 90 oder 100tausend. Aber jetzt zu machen schadet nix.
Such mal hier im Forum, auch bei den anderen Modellen.
Dann findest du z.B. die Info, dass man vollsynthetisches 75w90 nimmt und auch Beschreibungen, wo bei anderen Dais die Ablass- und Einfüllschrauben sitzen.
Wenn du die Einfüllmenge nicht findest, kauf dir 3 L und frag den Händler, ob du volle Flaschen zurückbringen darfst.
Ein Satz Kupferringe in den üblichen Größen auf Vorrat schadet auch nix.

Am Besten du machst Fotos, dann freuen sich die anderen J2 Besitzer.
__________________
aktuell:
Berlingo III HDI 90 ETG6 | Opel Corsa E | Honda NC 700 X | Honda CB 750 C | Kawasaki Zephyr 750 D1 | Suzuki GSX 1100 G
ehem.:
Xsara Picasso 1.6 HDI FAP | Sirion II 1,3 Facelift | Sirion I 1.0 Top | Mazda 323 BF | 2CV6 | Yamaha FZR 600 3HE | Honda CB 750 C | BMW R45 | Kreidler Mustang 80 | Solo Mofa
markusk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 20:59   #10
Herm
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Regnitzlosau
Alter: 36
Beiträge: 168
Standard

Schau doch mal unter liqui-moly.de im Ölwegweißer nach.
Da findest du auch die Wechselintervalle, Füllmengen und Ölsorten. Evtl. hilft dir das ja auch ein bisschen
__________________
667 – The neighbour of the beast
Herm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
getriebeöl, terios, terios j2 2wd, wechsel

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe Tempomat fuer Terios J2 TeriTom 4WD/Offroadforum 9 02.12.2018 01:04
Fragen zur Hohlraumkonservierung am Terios J2 chris76 4WD/Offroadforum 12 06.11.2012 17:28
Einbauanleitung Tempomat WAECO MS50 in den Terios J2 Ohmann 4WD/Offroadforum 13 21.04.2009 23:28
fehlender Unterfahrschutz beim TERIOS J2??? UJ_SUV 4WD/Offroadforum 2 22.05.2008 11:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS