Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Sirion Serie

Die Sirion Serie (M100, M110, M101, M111, M300, M301, M311)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2018, 20:14   #1
heidelberger
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2018
Ort: Heidelberg
Beiträge: 2
Standard 5W-30 oder 5W-40?

Hallo,
bei meinem Sirion steht jetzt der nächste Ölwechsel an, jetzt bin ich momentan etwas am überlegen welches Öl ich verwenden soll. Laut der Anleitung wird ja 5W-30 empfohlen. Jetzt habe ich aber gesehen dass beim letzten Ölwechsel 5w-40 (Castrol Magnatec) verwendet wurde.

Kenne mich mit Fahrzeugtechnik jetzt nicht so wirklich aus, was ich bisher herausgefunden habe ist das wohl nicht so schlimm, da die Unterschiede offenbar nicht so groß sind?

Die Frage ist für mich jetzt aber, was ist für den Sirion die bessere Wahl. Habe den M3 mit dem 1,0 Motor. Baujahr 2008, ca 115tkm. Fahre viel Kurzstrecken und eher im unteren Drehzahlbereich. Dazu kommt dass er mittlerweile doch einen etwas höheren Ölverbrauch hat (ca. 0,3l/1000km). Rein von der Theorie her müsste ja für die Kurzstrecke das 30er Öl besser sein aufgrund des Ölverbrauchs dann aber doch wieder das 40er? Oder alles völliger Blödsinn?

Wäre nett wenn sich hier jemand auskennt.
heidelberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 21:12   #2
Snoopy242
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2014
Ort: Falkensee
Beiträge: 27
Standard

Mobil 1 0 w40! Gibt es ab etwa 35 € für 5 Liter. Das reicht bei mir beim 1.3er für fast 2 Ölwechsel. Ölverbrauch: Nullkommanix, seit 80.000 km.
Snoopy242 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 21:55   #3
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 54
Beiträge: 1.425
Standard

Guck mal bei M3 Ölverlust, steht 4 oder 5 Themen weiter unten, da wird darauf ausführlich eingegangen.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 11:23   #4
LSirion
Vielposter
 
Benutzerbild von LSirion
 
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 3.584
Standard

Ganz grob: Du kannst in den Motor eigentlich alles einfüllen was gewisse Standards erfüllt (ACEA A3/B3 oder A3/B4), nicht zu dünn ist (ACEA A1/B1 oder A5/B5 würde ich nicht einfüllen), aber auch nicht zu dick (10W-...).

Da bereits eine Marke genannt wurde: Ich habe Meguin 0W40 Super Leichtlauf vollsynthetisch verwendet, auch noch zwei volle Kanister liegen (derzeit ohne Verwendung dafür).

https://www.adac.de/_mmm/pdf/Motor%C...B_82_27902.pdf

5W-30, 5W-40 oder 0W-40 (fuhr ich bis über 180.000 km ohne Probleme) sollten die beste Wahl sein.

0W-40 ist im warmen Zustand etwas dicker als das 5W-30er, dafür im kalten Zustand etwas dünner, es hat also gute Kaltstarteigenschaften sowie auch gute Eigenschaften bei hohen Belastungen. Wobei ich mich nicht festlegen möchte, ob ein 0er oder 5er Öl besser schmiert beim Kaltstart. Das eine "ölt" schneller, das andere ist "dicker". Was da nun besser ist...

0W-20 oder 0W-30 wären wohl zu dünn (s. ACEA), die haben bei hohen Belastungen nicht die guten verschleißminimierenden Eigenschaften (HTHS-Viskosität), dafür ist der Motor wohl nicht ausgelegt.

10W-30 oder 10W-40 oder dergleichen sind zu dick und beinhalten meist wenige Additive, führen gerne zu Verkokungen oder verklebten Kolbenringen.

Letztlich gibt´s ein paar Dinge, auf die man achten muss, aber 5W-30 oder 5W-40, sollten sich wenig nehmen.

Das war jetzt vielleicht schon etwas zu ausführlich...
__________________

Biete WHB für L601, G303, F-Serie
Verkaufe Klimaanlage für L251 - originalverpackt - 375 € Festpreis

Sirion M100
Sirion M300
verkauft - Cuore L80 Cabrio


LSirion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 20:44   #5
Sonny06011983
Vielposter
 
Benutzerbild von Sonny06011983
 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: Lüchow, Wendland
Alter: 35
Beiträge: 2.480
Standard

Es gibt schon 0W-30-Öle mit ACEA A3/B4, also mit normaler HTHS-Viskosität (Standard). Fahre ich selbst im Sirion und Materia.

Also ob's nun ein xW-30 oder xW-40 wird, hängt von vielem ab. Ein 30er ist etwas dünner, wird also minimalst Sprit sparen (helfen); dafür hat ein 40er mehr Reserven bei hoher Öltemperatur und Belastung (z.B. Autobahn mit Bodenblechtempomat). Hat ein Motor schon etwas Ölverbrauch würde ich da zum 40er tendieren. Aber eher ein 0W-40 als ein 5W-40.
__________________
Es grüßt Euch
Sven
Sonny06011983 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückfahrsysteme - Sensor oder Camera oder Funkkamera Fan2009 Die Materia Serie 6 08.10.2010 10:26
Synthetik oder oder Mineral Öl ??? Tip.. Flotter Dreier Die Cuore Serie 8 27.12.2007 15:27
Teflon- oder Nano-Beschichtung, oder alles nur Schnick-Schnack? Brasil Die Materia Serie 4 23.08.2007 13:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler