Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2018, 11:22   #1
AndyPnkw
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 5
Standard Cuore L2 BJ2006 und der Spritverbrauch

Guten Morgen liebe Gemeinde,
Danke für das tolle Board!
Wir fahren seit einigen Tagen einen Cuore L2 und das wichtigste was mir Kopf macht ist der Benzinverbrauch, wie ich es beobachtet habe verbraucht er ca. 32l auf 350km ca,
hab keine 2 linken Hände usw, doch Schraube ich noch nicht so lange.
Wie gehe ich denn am besten vor um zu checken bzw den Verbrauch zu senken? (Wirtschaftlich fahren Vorrausgesetzt)

Danke für die Zeit und einen schönen Sonntag.

Grüße aus Pankow
AndyPnkw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 11:34   #2
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.504
Standard

Moin , Du warst bestimmt so pfiffig und ermittelst genau den Spritverbrauch über mehrere Tankfüllung mit genauer Km-Angabe ?
Und mehrmals täglich nur 5km Stopandgo oder Landstraßen-Touren über viele Km ?
Danach kann man dann eher urteilen , was Fakt ist .
Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 11:43   #3
Sonny06011983
Vielposter
 
Benutzerbild von Sonny06011983
 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: Lüchow, Wendland
Alter: 35
Beiträge: 2.475
Standard

Ich messe inzwischen nicht mehr bei jeden Tanken, aber immer noch mehrere Male im Jahr. Dabei tanke ich einfach "kragenvoll" (also entgegen aller Empfehlungen) und notiere mir den aktuellen Kilometerstand und die getankte Menge. Beim nächsten Tanken wieder dasselbe. Zum Ausrechnen einfach erstmal die gefahrenen Kilometer zwischen zwei Tankstopps ausrechnen (also neuer Kilometerstand minus alter), und dann

getankte Menge : gefahrene Kilometer x 100

Man sollte dann aber wie gesagt kragenvoll Tanken. Zwischen der automatischen Abschaltung der Zapfpistole und kragenvoll liegen bei meinem Materia gut 5l....

Mein 1,3er verbraucht bei zügiger Fahrweise recht genau 6l/100km.
__________________
Es grüßt Euch
Sven
Sonny06011983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 11:57   #4
Schimboone
Vielposter
 
Benutzerbild von Schimboone
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Darmstadt
Alter: 39
Beiträge: 3.348
Standard

Automatik, oder Schaltwagen?

Wenn es ein Automatik ist ist der Spritverbrauch bei Kurzstrecke fast normal...
__________________
Gruß, der Daniel
Cuore L201
Schimboone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 14:44   #5
AndyPnkw
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 5
Themenstarter
Standard

Tach auch, und Danke erstmal bis hier her*top*

Es ist ein Automatik und ich habe Etliche Versuche gemacht, gemessen, verbraucht, KM/h etc,getankt usw.

Der Verbrauch liegt im Schnitt bei ca. 32l = 350km

Jo Schimbone, wir fahren fast nur Berlin Stadt damit, ab und zu mal nach Polen das wars.

Grüße aus Pankow
AndyPnkw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 15:36   #6
triker66
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2008
Alter: 51
Beiträge: 269
Standard Verbrauch

Zitat:
Zitat von AndyPnkw Beitrag anzeigen
Tach auch, und Danke erstmal bis hier her*top*

Es ist ein Automatik und ich habe Etliche Versuche gemacht, gemessen, verbraucht, KM/h etc,getankt usw.

Der Verbrauch liegt im Schnitt bei ca. 32l = 350km

Jo Schimbone, wir fahren fast nur Berlin Stadt damit, ab und zu mal nach Polen das wars.

Grüße aus Pankow

Das sind fast 10 Liter auf 100 km. Das ist zu viel, auch für einen Automatik.
triker66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 16:11   #7
LSirion
Vielposter
 
Benutzerbild von LSirion
 
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 3.574
Standard

Das kann schon ein normaler Verbrauch sein im Stadtverkehr, auf Kurzstrecke, gerade im Winter.

Was das sein könnte?

Motor wird nicht warm (wegen Thermostat), Lambdasonde (Motorkontrollleuchte), Bremse fest (würde dann warm bzw. heiß), miserable Wartung (Motor- und Getriebeöl bzw. -filter, Luftfilter), Getriebe schaltet nicht hoch (dauerhaft im 1., 2. oder 3. Gang), ggf. Batterie oder Lichtmaschine (ziehen ständig Strom), ggf. Auspuff zu, Reifen mit miserablem Rollwiderstand (ggf. viel zu wenig Druck), Radlager (Geräusche), Klimaanlage, andere Verbraucher, höhere Beladung (schwerer Fahrer/Beifahrer) ...

Sollte man aber alles leicht feststellen können bzw. einfach bemerken. Entweder weil ein Lämpchen leuchtet oder der Wagen nicht ordentlich läuft, fehlende Leistung, zu hochtourig, ...

Was heißt denn nun "Berlin Stadt"? Meist < 5 km, meist im Stau, Berufsverkehr, Stop-And-Go, dann wohl eher normal. Immerhin sind´s doch "nur" 9,1 Liter/100 km, vielleicht auch nur 8,5 Liter/100 km wenn ein Rundungsfehler vorliegt.

Normverbrauch innerorts sind 7,3 Liter/100 km, die Norm ist doch bekannt (niedrige Geschwindigkeit, kein Stau, Motorstart bei 20 °C, keine Zusatzverbraucher wie Licht etc.).

Licht zieht bei 20 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit allein schon ca. 0,3 Liter/100 km.
__________________

Biete WHB für L601, G303, F-Serie
Verkaufe Klimaanlage für L251 - originalverpackt - 375 € Festpreis

Sirion M100
Sirion M300
verkauft - Cuore L80 Cabrio


LSirion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 16:23   #8
25Plus
Vielposter
 
Benutzerbild von 25Plus
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Freising
Alter: 31
Beiträge: 3.525
Standard

Feste Bremsen und schlechte Reifen können schon gut 1 l/100 km oder mehr ausmachen. Bei meinem Cuore mit Schaltgetriebe liegt der Verbrauch im Winter und auf kürzeren Strecken (ca. 25-50 km statt 70 km) mit Beifahrer auch gut 50 % und mehr über dem Sommerverbrauch.

Ein paar zusätzliche Infos wären also wirklich nicht schlecht. Wie lang sind denn die Strecken durchschnittlich? Wie lange dauert dann eine Fahrt etwa?

Mfg Flo
__________________
Spritmonitor.de____________-> Das ist mein Auto <-
2005____________2006____________2007____________2008
25Plus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 19:14   #9
AndyPnkw
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 5
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von LSirion Beitrag anzeigen
Das kann schon ein normaler Verbrauch sein im Stadtverkehr, auf Kurzstrecke, gerade im Winter.

Was heißt denn nun "Berlin Stadt"? Meist < 5 km, meist im Stau, Berufsverkehr, Stop-And-Go, dann wohl eher normal. Immerhin sind´s doch "nur" 9,1 Liter/100 km, vielleicht auch nur 8,5 Liter/100 km wenn ein Rundungsfehler vorliegt.

Normverbrauch innerorts sind 7,3 Liter/100 km, die Norm ist doch bekannt (niedrige Geschwindigkeit, kein Stau, Motorstart bei 20 °C, keine Zusatzverbraucher wie Licht etc.).
Ja so ungefähr, wenn ich mal alles überfliege dann wird es schon stimmen, Auto hat 54.000KM , Reifen sind Neu, Kompletcheck war erst vor 4 Wochen und da war alles Super.

LG
AndyPnkw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2018, 15:31   #10
gato311
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: HH
Beiträge: 312
Standard

9 bis etwas über 10 l auf 100 km sind bei dem Auto mit Wandlerautomat im Stadtverkehr normal. Meine Frau verbraucht im Hamburger Verkehr auch nicht weniger. Mit ner festen Bremse kommste eher noch höher.

Da würde ich nach keinem Fehler suchen, denn höchstwahrscheinlich wirste keinen (zumindest keinen ursächlichen) Fehler finden.
gato311 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu hoher Spritverbrauch?! NPN Die Applause Serie 7 06.10.2011 14:57
Spritverbrauch YRV vischi71 Die YRV Serie 74 16.02.2010 22:43
Spritverbrauch xforce Die Materia Serie 4 31.10.2009 17:50
Spritverbrauch Cuore Top Automatik alfredm Daihatsu Allgemein 20 05.02.2008 15:05
Spritverbrauch Reinhard Die HiJet Serie 3 08.03.2007 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler