Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Gran Move Serie

Die Gran Move Serie (G301, G303)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.05.2020, 23:51   #1
32vdriver
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Mainz
Beiträge: 5
Standard G 303 Zahnriemenwechsel

Hi Leute,
eigentlich müsste ich an an meinem Grand Move den Zahnriemen wechseln.
Seit dem letzten Wechsel wurden gerade mal 20tkm gefahren.
Allerdings ist das Ganze 5 Jahre her.
Was meint ihr kann man da noch mit fahren?
Kann mir jemand sagen ob ein Riß des Zahnriemens zum Motorschaden führt oder ob es sich bei dem G 303 um einen Freiläufer handelt?
32vdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 07:35   #2
Bauer_Sucht_Sau
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bauer_Sucht_Sau
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Waldshut-Tiengen
Beiträge: 649
Standard

Der Riemen sollte locker 100.000 km aushalten. Ich habe meinen um 115.000 km gewechselt und war er noch brauchbar, sogar. Er war original und hatte mehr als 20 Jahren Dienst geleistet.
Wie sieht Deinen aus?
Bauer_Sucht_Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 12:14   #3
32vdriver
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Mainz
Beiträge: 5
Themenstarter
Standard

Der schaut noch gut aus. Ich glaub ich werd den Wechsel noch etwas rausziehen, wenn der so lange hält. Weiß jemand ob die Ventile die Kolben massieren wenn sich der Riemen vorzeitig verabschiedet?
32vdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 19:13   #4
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.228
Standard

Hallo , in Werksschulungen von Continental ( ein Zahnriemen-Hersteller ) wird die eigentliche Zahnriemenlaufdauer weit über der Wechselfrist der Betriebsanleitungen angegeben . Die praktischen Zahnriemenschäden resultieren nahezu hundertprozentrisch aus Fehlern am Zahnriementrieb , deshalb sind die vorgeschriebenen Wechselintervalle von beispielsweise 100 tkm nur eine Vorsichtsmaßnahme . Der Beweis : Volkswagen baut T5-Behördenmodelle , bei welchen bis 200.000 km so gut wie kein Service erforderlich ist , danach ist der "Behördli" natürlich reif für die Tonne .
Mein Kumpel hat mindestens 20 Stück von über 30 Jahre alten Gurken , da ist bisher kein Riemen gerissen .
Trotzdem : eine bekannte Riemenlaufzeit ist beruhigten .
Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 20:42   #5
Linnea92
Benutzer
 
Benutzerbild von Linnea92
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Rotenburg (Wümme)
Beiträge: 104
Standard

Ich besaß mal einen Mitsubishi Sapporo, bei dem mir tatsächlich der Zahnriemen gerissen ist, allerdings glücklicherweise, ohne dass der Motor beschädigt wurde.
Zeigt immerhin, dass sowas passieren kann, worin auch immer die Faktoren im Einzelnen liegen. Die Laufleistung war es jedenfalls nicht, da weit unterm Durchschnitt des für das Baujahr erwartbaren.
Bei Linnea wurde der Zahnriemen allein aufgrund des Alters bereits gewechselt.
__________________
Charade G100
Linnea92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 16:33   #6
32vdriver
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2016
Ort: Mainz
Beiträge: 5
Themenstarter
Daumen hoch

Hi Leute,
also ich hab nun von einem anderen User erfahren, dass der Motor kein Freiläufer ist.
Ich schau mir den Zahnriemen mal genau an und dann werde ich entscheiden.
Danke für eure Hilfe
32vdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 19:26   #7
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 3.228
Standard

Wenn die Laufflächen , die Zähne glänzen , dann ist er "fertig" . Wenn schon Risse zu sehen sind , dann ist er "überfertig" . Diese Weisheiten stammen nicht von mir , sondern von mir gut bekannten Kfz-Meistern .
Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zahnriemenwechsel wallerpauli Die Sirion Serie 5 02.10.2017 07:16
Zahnriemenwechsel G200 Dasy Die Charade Serie 2 22.02.2011 21:33
Zahnriemenwechsel sachs Die Move Serie 16 18.01.2011 19:34
Zahnriemenwechsel netwurst Die Applause Serie 14 17.03.2005 23:47
Zahnriemenwechsel am CB 90 Markus Die Charade Serie 0 20.11.2004 20:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler