Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Allgemein

Allgemein Allgemeines zu den Themen Tuning, Technik und Fahrzeuge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.10.2017, 18:14   #1
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 4.445
Standard Drehzahlmesser defekt

Hallo , suche das Thema , wo der Austausch eines elektronischen Bausteins auf der Tachoplatine (fürn Drehzahlmesssser) beschrieben wird ; bzw die Reparatur .

Der DZM meines Applause 2 geht nur noch bis ca 2500 min-1 , bei hohen Drehzahlen sinkt der Wert wieder unregelmäßig ab . Eine Austausch-Tachoeinheit läuft aber seit Monaten einwandfrei , also kann der Fehler nur in der Tachoeinheit liegen .

Wer hat ein gutes Gedächtnis ? Ich habe mehrere Stunden im Forum gewühlt , aber den Beitrag nicht gefunden .

Gruß!

yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 18:22   #2
mike.hodel
24/7 Poster
 
Benutzerbild von mike.hodel
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Hägendorf
Alter: 46
Beiträge: 5.154
Standard

Hallo

Ich dachte das Drehzahlmesser-Sterben war nur Thema beim Charade GTti ? Dazu waren mehrere Threads eröffnet

Gruss

Mike
__________________
Cuore L251 2003 (Mutter)
Toyota Yaris 2009 (Vater)
Volvo V70 T5 2006 (Vater )
Cuore L80 1989
Charade Gtti Monte Carlo 1988
Charade Gtti Flash 1988
mike.hodel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 18:38   #3
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 4.445
Themenstarter
Standard

Danke für den Tip .

Nebenbei :
Vom "Sterben" kann keine Rede sein : von den ca 10 Appi's welche durch meine Hände gegangen sind , ist es das erste Tacho-/ Drehzahlmesserproblem ; das sind weit über 2 Millionen Tacho-Kilometer .

Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 21:59   #4
Schimboone
Vielposter
 
Benutzerbild von Schimboone
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Groß-Umstadt
Alter: 44
Beiträge: 4.082
Standard

*tadadada*
__________________
Gruß, der Daniel
Cuore L201
Schimboone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 20:59   #5
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 4.445
Themenstarter
Standard

Hallo , in Erinnerung habe ich einen Beitrag , wo es vermutlich um die aufgesteckten Schaltkreise (?) , siehe Foto, geht . Die stecken in der Hauptplatine , nicht direkt auf dem DZM .
Leider sind die nur mit "Denso" beschriftet . Die kleinen blaugrünen , auswechselbaren Kästchen sind für was zuständig ? Anpassen eines Standard-DZM an verschiedene Modelle ?

Im WHB ist in der Kombi-Instr.-Explosionszeichnung der komplette DZM nur mit "gedruckter Schaltkreis" beschrieben , alle einzelnen Teile des Kombiinstrumentes werden ausführlich behandelt , der DZM natürlich bleibt ein schwarzes Loch .

Ich bin begeistert vom WHB , nicht zum erstenmal !

Schönen Abend!

yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 23:25   #6
Schimboone
Vielposter
 
Benutzerbild von Schimboone
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Groß-Umstadt
Alter: 44
Beiträge: 4.082
Standard

Nee, soweit ich mich erinnere ist das ein Festspannungsregler.
Wenn Du die Platine da raus holst findest Du auf der Rückseite ein Bauteil was wie ein Transistor aussieht. Der hat- wenn ich mich recht erinnere auch eine aufgedruckte Kennung.
__________________
Gruß, der Daniel
Cuore L201
Schimboone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 14:35   #7
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 4.445
Themenstarter
Standard

Ein transistorähnliches Bauteil auf der DZM-Platine habe ich nicht gefunden , aber den 16-füssigen Schaltkreis Denso SE 258 8S27F .
Wenn ich meine Kenntnisse vom Antennenverstärkerbau für's "Westfernsehen" raushole : ist der Schaltkreis beschaffbar . Oder ist bei diesem Fehlerbild , Anzeige nur bis 2500 min-1 , ein anderer Fehler denkbar : Kondensatordurchschlag ? Stromversorgung ?
Guggeln und im DaiForum wühlen brachte bisher nicht's zu diesem Schaltkreis .

Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 17:53   #8
Reisschüsselfahrer
Admin
 
Benutzerbild von Reisschüsselfahrer
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Lauenburg
Alter: 38
Beiträge: 7.220
Standard

Ich würde eher den Fehler in der Elektronik vom Drehzhalmesser vermuten. Also die Platine die im bzw. am DZM steckt, wenn du den DZM aus dem Tacho ausbaust.

gruß
manu
__________________
ED läuft immer!!!!!

<-Mein L501 (Nummer 2 lebt!)


<-Mein MR2

Reisschüsselfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 19:01   #9
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Aulendorf
Alter: 60
Beiträge: 2.665
Standard

Wellenlager der Nadel vielleicht defekt?
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 19:50   #10
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 4.445
Themenstarter
Standard



Hallo RS , ich vermutete das auch , deswegen hatte ich den DZM auch ausgebaut und deswegen auch die Frage nach dem Schaltkreis .

Wellenlager defekt : eher nicht , der DZM funktioniert ja auch im Drehzalbereich bis ca 2500 min-1 völlig entspannt wie immer .

Die einfachste Lösung ist natürlich einen ErsatzInstrument kaufen für 2 bis 3 Zehner , aber die Generationen nach uns , welche an einem " Oldtimer Daihatsu Applause " .....

Gruß!

Danke für's Mitgrübeln !
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
applause2, defekt, drehzahlmesser

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Drehzahlmesser 13earl71 Die Sirion Serie 10 05.07.2017 16:15
Drehzahlmesser, falke792 Die Sirion Serie 1 09.03.2013 13:47
1.3i TS Drehzahlmesser evo uli Die Charade Serie 8 31.05.2004 16:58
Drehzahlmesser.... kiter Die Charade Serie 13 14.03.2004 22:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS