Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2009, 14:32   #11
urlauber51
Vielposter
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: Wäschenbeuren (Kreis Göppingen)
Alter: 31
Beiträge: 1.787
Standard

Genau so eine Öl-Schlammspülung meint der Dieselpabst.

Gruß Martin
__________________
Spritmonitor.de
urlauber51 ist offline  
Alt 08.01.2009, 14:44   #12
Oshi
Vielposter
 
Benutzerbild von Oshi
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Marmeladecity
Alter: 53
Beiträge: 1.672
Standard

Muß man aber nicht in der Bucht kaufen. Sowas hat jeder Autozubehör und in größeren Supermärkten steht sowas auch im Autobereich. Einfach nach Motorspülung fragen, gibts z.B. von Liqui Moly.
__________________
SIV (Special Inexpensiv Vehicle) Terios "Hubertus"

"Nein, Herr Doktor, ich leide nicht am Burnout-Syndrom,
aber fragen sie mal meine Reifen..."
Oshi ist offline  
Alt 08.01.2009, 15:23   #13
Dieselpapst
Vielposter
 
Benutzerbild von Dieselpapst
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Lübeck
Alter: 58
Beiträge: 1.694
Standard

http://cgi.ebay.de/LIQUI-MOLY-Olschl...1%7C240%3A1318

..... unter anderem .

Es sind noch andere Mittel auf dem Markt .

Bei schweren Fällen würde ich die angg. Einwirkzeit vervielfachen .

PS: Alle Kerzen gleiches Bild ... uiuiui, wenn das man keine Fehldiagnose mit den Ringen ist .


Heiko
__________________
März 2011: 99er L701 Bifuel verkauft . 2008er Smart gekauft und auf Flexfueler (E85) umgerüstet

Focus CC 2.0 Titanium mit Prins-LPG Anlage - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube .


Remember the times when sex was safe and fuel cheap !
Dieselpapst ist offline  
Alt 08.01.2009, 15:29   #14
Dieselpapst
Vielposter
 
Benutzerbild von Dieselpapst
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Lübeck
Alter: 58
Beiträge: 1.694
Standard

Zitat :
Eine solche Innenreinigung ist auch weder aufwändig noch besonders teuer. Hierfür gibt man lediglich einen guten Innenreiniger direkt vor dem Ölwechsel in den betriebswarmen Motor. Dann läßt man diesen 15min im Leerlauf mit Leerlaufdrehzahl laufen, u. läßt diesen dann zusam. mit dem alten Öl (u. dem ganzen alten Schmutz aus dem Motor) wieder ab. Frisches Öl u. Filter rein u. Fertig!

U. in dem sauberen Motor kann dann das hochwertige Öl (ohne die Altlasten vom Billigöl) auch seine Wirkung richtig entfalten. Motor bleibt dann auch gut sauber, so dass man normalerweise künftig keine Innen-Reinigung mehr machen braucht.

Waren zuvor durch Ablagerungen vom Billigöl die Ringe schon etwas verklebt, so dass diese nicht mehr richtig abgedichtet haben, erhält der Motor durch die Reinigung dann auch wieder seine volle Leistung zurück.

Bis selbst die besten Reinigungs-Additive (in einem hochwetigen Öl) verklebte Ringe wieder freispülen, würde sich dagegen über etliche Wechselintervalle hinziehen. U. der alte Dreck im Motor, würde jede frische Füllung immer wieder belasten.

Die rund 15€ für einen solchen Reiniger sollten deshalb schon noch mit drin sein, wenn man künftig eh ein teureres Öl verwendet! Ist wirklich empfehlenswert. Braucht man aber, wie schon gesagt, dann künftig nicht mehr machen, wenn man ein wirklich hochwertiges Öl verwendet.

Quelle :

http://membres.lycos.fr/adisimpson/oelweisheiten.htm

Also, nochmal langsam :

Ölschlammspülung 30 minuten !
Dann ein Mobil1 0-40er mit SM Spezifiaktion reinkippen .
150km BAB mit 140km/h durchziehen . Ölfarbe ansehen .


Immer noch Blaurauch ? ... Schaftdichtungen ?!
Heiko
__________________
März 2011: 99er L701 Bifuel verkauft . 2008er Smart gekauft und auf Flexfueler (E85) umgerüstet

Focus CC 2.0 Titanium mit Prins-LPG Anlage - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube .


Remember the times when sex was safe and fuel cheap !

Geändert von Dieselpapst (08.01.2009 um 15:34 Uhr)
Dieselpapst ist offline  
Alt 08.01.2009, 15:34   #15
Q_Big
Moderator
 
Benutzerbild von Q_Big
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 39
Beiträge: 8.259
Standard

Muß doch keine Fehldiagnose sein, entweder es wird Öl verbrannt oder nicht!
Wenn die Kerzen alle das gleiche Bild haben wird halt trotzdem noch Ölverbrannt, dabei ist es doch egal wie es in den Zylinder kommt.

An der Kompression erkennt man meistens nicht ob Öl verbraucht wird, du kannst ein Auto haben was 2 Liter durch die Kolbenringe lässt, aber trotzdem gute Kompression hat.

Klar muß man erstmal die naheliegenden Fehler zuerst checken bevor man so eine Reparatur macht, aber dazu ist es auch gut zu wissen über wieviel Ölverbrauch wir überhaupt reden.

Zum Wechseln der Ventilschaftdichtungen muß leider schon ne Menge raus, so das man eigentlich direkt den Rest machen kann :(

Unter 100000km wäre allerdings tatsächlich sehr früh für das typische EJ Problem

Wieviel Öl benötigt er?
__________________
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

Hoffen schnell Glück zu haben (dabei kann man schnell Pech haben)!
Q_Big ist offline  
Alt 08.01.2009, 15:37   #16
Dieselpapst
Vielposter
 
Benutzerbild von Dieselpapst
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Lübeck
Alter: 58
Beiträge: 1.694
Standard

@ Q_Big

Wenn Öl im Zylinder verbrannt wird dann haben die Kerzen Ablagerungen.
Ich meine nicht die "Farbe" mit wenigen ym sondern richtige 1/10tel kleine Krüstchen .

Bei einem von drei Zylindern sieht man es auch an der Farbe.

Ich glaube nicht daran daß in allen drei Zylindern gleichmäßig Öl verbrannt wird . Daher = Schäfte ?

Heiko
__________________
März 2011: 99er L701 Bifuel verkauft . 2008er Smart gekauft und auf Flexfueler (E85) umgerüstet

Focus CC 2.0 Titanium mit Prins-LPG Anlage - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube .


Remember the times when sex was safe and fuel cheap !
Dieselpapst ist offline  
Alt 08.01.2009, 15:46   #17
Q_Big
Moderator
 
Benutzerbild von Q_Big
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 39
Beiträge: 8.259
Standard

Das muß nicht sein, unser Appi hat auch ein gutes gleichmäßiges Kerzenbild auf allen Zylindern, trotz fast mehr als 1L / 1000km Ölverbrauch.

Beim L201 erkenne ich aber schon 0.3L / auf 1000km an einem Zylinder, hängt aber auch von der Verbrennungstemperatur ab.

Wichtig ist erstmal wie viel Öl das Ding benötigt.
__________________
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

Hoffen schnell Glück zu haben (dabei kann man schnell Pech haben)!
Q_Big ist offline  
Alt 08.01.2009, 20:21   #18
nutzer
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2008
Alter: 64
Beiträge: 76
Standard

Hallo Zwerg
Mache mal einen Test lasse den Motor wenn er kalt ist mal anlaufen bis es raucht gib auch etwas erhöhter Drehzahl ca 3 Min. dann schraube die Kerzen raus und leuchte mal rein ob Du auf dem Kolbenboden Öl feststellen kannst, Boden ist stark feucht das sieht man sehr gut. Damit sind vermutlich die Ringe festgebacken Dai hatte damit probleme, Kolbenringe kosten Orginal ca 100 Euronen. Deine sind sehr billig.
Nutzer
nutzer ist offline  
Alt 08.01.2009, 22:15   #19
Roter Zwerg
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: hier und da
Alter: 49
Beiträge: 79
Themenstarter
Standard

Also:
Ölverbrauch ist nicht genau dokumentiert.
Um die Menge zw. min. und max. am Messstab zu verqualmen, braucht der Kleine ca. 500 bis 700 Km.
Motorspülung wird morgen oder am Samstag gekauft und spätestens am Sonntag angewendet. Ebenso der Blick auf die Kolbenböden (vor der Behandlung). Mit einer Fahrt auf der Autobahn tu ich mir hier schwer. Aber werd schon was finden. Kerzen schau ich auch nochmal genauer an.
Bericht wird folgen.
@nutzer
Die Ringe sind keine Billgware. Komme eben nur ausnahmsweise und einmalig sehr günstig an die gute Ware (ohne zig Zwischenhändler).
Roter Zwerg ist offline  
Alt 08.01.2009, 22:25   #20
Rotzi
Vielposter
 
Benutzerbild von Rotzi
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: bei Münster
Alter: 55
Beiträge: 4.477
Standard

Zitat:
Zitat von Roter Zwerg Beitrag anzeigen
Die Ringe sind keine Billgware. Komme eben nur ausnahmsweise und einmalig sehr günstig an die gute Ware (ohne zig Zwischenhändler).
Da hätte ich ja auch glatt Interesse.
Geht da was?
__________________
DE ist besser!

CUORE*L701*
EJ-DE*
BJ:10/98--315 886 Km


CUORE*L701*
EJ-VE*
BJ:09/02--
158 372 Km

Rotzi ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cuore L 701 Zahnriemen rifraf Die Cuore Serie 26 20.02.2014 19:02
Daihatsu Cuore Bj 99 aufmotzen? sky Die Cuore Serie 48 17.10.2009 12:24
Cuore L201 macht massive Probleme u.a. stirbt er im Leerlauf ab, Hilfe! Lilliace Die Cuore Serie 85 29.10.2008 23:13
ADAC: Der neue Cuore verbraucht mehr! HarrySpar Die Cuore Serie 82 19.07.2008 16:55
Batterie leer bei Cuore 701 cuora Die Cuore Serie 5 28.09.2006 14:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler