Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2018, 19:35   #1
Caromaniac
Vielposter
 
Benutzerbild von Caromaniac
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: Immenstadt i. Allgäu
Beiträge: 2.976
Lächeln Ich bin dann mal wieder da :)

Hallo an alle die ich noch kenne, die mich noch kennen und alle anderen.

Ich bin zurück in der Welt der Dai's. Seit heute bin ich stolzer besitzer eines L276 Top.

Nachdem mein Liebling 2013 gestorben ist, hab ich kein eigenes Auto mehr benötigt, seit letzem Jahr fahr ich den alten L7 von meinem Dad, aber das war nur zum Übergang.

So zu meinem Kleinen:

EZ 18.03.09 - 96' km - Top Ausstattung ohne VSC - Silber - 5-türer - 8-fach bereift, Tüv 5/20

2 bis 3 kleinere Lackmacken, aber keine die mich jetzt stören würden, Rost ist bei dem Alter im Rahmen.

Sooooo... klar der kleine wird nicht so wie mein Alter, bin ja schließlich keine 20 mehr , dennoch werden einige Dinge geändert.

Was ich ändern/hinzufügen möchte:

- Radio
- Spoiler
- Tachobeleuchtung
- Scheiben Tönen
- evtl. Sitzheizung
- evt. Tempomat
- nächstes Jahr Alufelgen
- evtl. Tiefer

Mittelkonsole bau ich aus meinem jetzigen aus und übernehm sie. Da ich das Auto erst geliefert krieg, hab ich noch noch nichts zerlegen können. Deswegen...

Hab ich ein paar Fragen:

- Was haltet ihr von dem Radio?

https://www.ebay.de/itm/Autoradio-Na...53.m1438.l2649

- Tachobeleuchtung?

Wird sicher nicht so einfach sein wie beim L7, ich hätte sie gerne in grün. Muss gelötet werden?

- Bremse?

Die Bremse kommt sehr spät, greift gut aber sie kommt einfach erst wenn ich das Pedal schon halb gedrückt hab, habt ihr ne Lösung, die ich ohne Werktstattbesuch bewerkstelligen kann. Beim L7 konnt ich das Pedal im Fußraum einstellen, soviel ich noch weiß, ist das beim L276 gleich?

Rostschutz?

Rost Hohlräume eigentlich fast nicht vorhanden, aber unter den Seitenschwällern an der Kante (Ka wie dieses Ding heisst) scheint mir einiges an (Flug)rost zu sein, wie wäre die optimale Behandlung hierfür,an Maßnahmen gegen Rost hab ich mich damals wie heute noch nie gemacht.

So das wars erstmal von mir.
Caromaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 20:58   #2
LSirion
Vielposter
 
Benutzerbild von LSirion
 
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 3.639
Standard

Glückwunsch!

Ich trauere meinem Sirion täglich nach... insbesondere, wenn ich in Holland bin und dort die M100 (gefühlt) an jeder Ecke stehen. In Zwijndrecht allein zwei M100 in weinrot und ein zitronengelber, dazu etliche L276 und auch L7, M3 und L251, Materia... aber auch hier im Nürnberger Land gab´s einen Händler und es ist noch ein blauer M100 unterwegs, vom Rost arg gezeichnet... pass gut drauf auf.

Ein paar Leute sind hier noch aktiv, sodass dir nordwind sicherlich alsbald bei der Rostvorsorge Tipps geben wird... oder du schaust in seine Signatur.
LSirion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 21:04   #3
AC234
Vielposter
 
Registriert seit: 30.12.2008
Alter: 55
Beiträge: 1.690
Standard

Bremse, zuviel Spiel hinten an den Backen, Mal Handbremse leicht anziehen und dann bremsen, Ist der Weg kürzer, dann beim Rückwärtsfahren mehrmals heftig und kurz auf die Bermse treten, dasselbe mit der Handbremse, damit die Backen hinten sich korrekt nachstellen.
Jens
AC234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 21:36   #4
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 51
Beiträge: 5.439
Standard

Glückwunsch

Beim Rostschutz gibts nur eins: Fett!

Selbermachen geht mit FluidFilm AS-R sehr gut.

Meinem L276 hats gut getan.

Nachgerüstet hab ich:
Tempomat
Sitzheizungen
Armlehne
Radio/Lautsprecher
automatisch abblendender Rückspiegel
NSW
Windabweiser
Scheibenwischer Aerotwin Retrofit AR553 S 550/340mm (statt 530/280)
Winterreifen auf Aygo-Stahlfelgen 4,4x14 ET39 mit 155/65 R14
Sommerreifen auf den originalen 15" Turbinenfelgen mit 165/55 R15
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 08:55   #5
dierek
Moderator
 
Benutzerbild von dierek
 
Registriert seit: 06.01.2003
Ort: Möchengladbach-Hardt
Alter: 49
Beiträge: 7.091
Standard

Hey Caro, schön das du wieder dabei bist.
Viel Spaß mit dem Neuen.
__________________
Gruß

dierek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 19:40   #6
zucuo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 93
Standard

Bezüglich Rostschutz schliess ich mich Nordwind 32 an, respektive bin ich auch seiner Empfehlung gefolgt. Schönen Dank nochmals an den Nordwind!
Hatte zu Beginn zum Beispiel bei den Gummistöpseln bei der Reserveradmulde auf der Innenseite Rostspuren, nach der Behandlung ist dies kein Thema mehr!
Braucht etwas Zeit, aber verlängert das Auto-Leben definitiv, solange nichts anderes dazwischen kommt.
Wie's genau geht, klicke oben!
__________________
L276SX Spritmonitor.de Aufgepasst: Ich hab den schwarzen Gurt im Daihatsu!
zucuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 19:05   #7
25Plus
Vielposter
 
Benutzerbild von 25Plus
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Freising
Alter: 33
Beiträge: 3.539
Standard

Hallo Caro, freut mich zu hören, dass du wieder einen Cuore hast. Ich fahre meinen auch noch gerne, aber nur bei schönem Wetter.

Mit etwas Rostschutz in den Hohlräumen solltest du lange Freude daran haben.

Viele Grüße und viel Spaß!
__________________
Spritmonitor.de____________-> Das ist mein Auto <-
2005____________2006____________2007____________2008
25Plus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 23:51   #8
Caromaniac
Vielposter
 
Benutzerbild von Caromaniac
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: Immenstadt i. Allgäu
Beiträge: 2.976
Themenstarter
Cool

Sooooo.... schön das noch ein paar alte Gesichter da sind :)

Ja ich hab schon gesehen, Nordwind ist in vielen Sachen die beste Anlaufstelle

Ich hab heute und gestern schon ein bisserln was getan.

Antenne getauscht
Ladekabel fürs Handy innenrum verlegt
Mittelkonsole aus dem alten rüber gebaut
Luftentfeuchter rein
Tacho demontiert
B-Säule foliert (Siehe Bilder)


Ich bin im Prinzip gerade dabei das Tacho (siehe Bild) mit Carbon zu bekleben. Ich bin echt begeistert das sich am Prinzip gar nichts geändert hat... Einmal ziehen schon hat man das in der Hand was man möchte, doch leider ist der Tacho gelötet mit LED's und da hab ich zu wenig Erfahrung mit, als das ich mich da ran trau, trotz Lörning bei Doing.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 47453992_1622624891377965_1019112790637412352_n.jpg (121,3 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg 47388969_191878728423090_1686592653086425088_n.jpg (138,5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 47580925_2275066489405373_7316758066144215040_n.jpg (150,5 KB, 27x aufgerufen)
Caromaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 00:09   #9
Skee
Benutzer
 
Benutzerbild von Skee
 
Registriert seit: 23.01.2006
Ort: Domat/Ems Schweiz
Beiträge: 181
Standard

Hi Caro

Da geht die Arbeit am Wagen schon los. ;-)
Viel Spass beim Individualisieren.

LG Skee
Skee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 02:01   #10
Caromaniac
Vielposter
 
Benutzerbild von Caromaniac
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: Immenstadt i. Allgäu
Beiträge: 2.976
Themenstarter
Standard

Na klar, da hab ich mich nicht verändert.... alles beim alten. Tacho ist fertig... :) Jetzt noch kurz die Mittelkonsole und dann fertig für heute.

Als erstes kamen die schrecklich tussigen Aufkleber ab.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 47574948_191057188503630_4864854295914217472_n.jpg (143,1 KB, 38x aufgerufen)
Caromaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cuore, cuore 276, l276

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auto springt mal an dann wieder nicht?! Eric Die Charade Serie 4 17.06.2008 10:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler