Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Treibstoff-Fragen (Auch Biosprit)

Treibstoff-Fragen (Auch Biosprit) Hier könnt ihr eure Fragen bezüglich des Treibstoffes eures Lieblinges (Auto) loswerden

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 15.12.2008, 23:55   #51
dj-psyko
Administrator
 
Benutzerbild von dj-psyko
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 411
Standard

Sachmal Volti, was hast du genau für Batterien für den Antrieb drinne?

Typ, Abmessung, Gewicht, Preis pro Batterie?
__________________

Follow me on Twitter: http://twitter.com/daihatsuforum
dj-psyko ist offline  
Alt 16.12.2008, 22:23   #52
Volti
Benutzer
 
Benutzerbild von Volti
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Strasbourg/Alsace/France
Alter: 57
Beiträge: 87
Themenstarter
Standard

Die Batterien nennen sich "Antrieb und Beleuchtungsbatterie" von Panther
105Ah/20h - 80Ah/5h, die Palette hatte 320kg (11St)
Aber sieh selbst, hier:
http://www.panther-batterien.de/prod...z_antrieb.html
über meinen Händler hab ich 154 Euro bezahlt, der Preis und die robuste Qualität haben gestochen, zuerst wollte ich Li- danach Geel- und jetzt sind es Blei-Säure-Batterien geworden, nächstes mal - mal sehen. Ich hab den günstigen Geel- Batt. bei eBay nicht getraut und diese müssen geheizt und gar im Sommer vor Hitze geschützt werden, auch deshalb habe ich Säure-Batt. geordert. Ach ja Li- sind einfach noch ZU teuer !

Gruß,
Volti

Geändert von Volti (16.12.2008 um 22:26 Uhr)
Volti ist offline  
Alt 16.12.2008, 23:30   #53
dj-psyko
Administrator
 
Benutzerbild von dj-psyko
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 36
Beiträge: 411
Standard

Okey das passt:

Wenn es für dich mal interessant wird, kann ich dir nehmlich diese hier empfehlen (wenn du die noch nicht kennst):

Banner Runningbull
http://www.bannerbatterien.com/banne...ll/index11.php

Kurzschlusstrom von 750A, Auslaufsicher, Vlies Technologie

Ich selber hab eine davon im Einsatz, bei einer Stromentnahme von 120A kein nennenswerter Spannungseinbruch. Preislich sollten die gleichauf sein. Ich hab noch nie eine so gute Batterie gesehen.

Ps: Bin kein Banner Vertreter
__________________

Follow me on Twitter: http://twitter.com/daihatsuforum
dj-psyko ist offline  
Alt 23.12.2008, 22:56   #54
Volti
Benutzer
 
Benutzerbild von Volti
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Strasbourg/Alsace/France
Alter: 57
Beiträge: 87
Themenstarter
Standard

Weißt Du DJ Psyko?
Es ist ein Unterschied, wenn ich eine Batterie mal 10 sec. mit 120 A belaste, oder eben mit ständig 40-80A. Deine Banner ist eine Starterbatterie, lässt Du mal das Licht brennen, ist sie am Morgen platt - mit meiner, brennt das Licht tagelang ehe sie leer ist - einen Motor anlassen kann sie aber nicht unbedingt. Die beste Batterie für meinen Cuore, wäre eine Stablerbatterie mit den sog. Panzerplatten (für den nächsten Batteriesatz - kennt jemand einen günstigen Lieferanten?). Die Vlies- und Geel-Batterien haben eine höhere Zyklenzahl, sind wartungsfreundlich - etwas teurer, aber sie verkraften keine Kälte und keine Hitze - also im Winter heizen und im Sommer kühlen - nein danke.
Wenn Du deinen Wagen startest, lauft der Motor in wenigen sec - in der Regel - nicht? Deine Batterie wird nun die ganze Fahrt über geladen. Wenn ich losfahr', wird die Batterie bis ans Ziel belastet, also je nach Strecke 30-60Min, bevor sie an die Steckdose kommt und in 8-10Std aufgeladen wird. Das macht die beste Starterbatterie nicht mit, wozu auch, jede Anwendung und auch jede Umgebung, brauch auch ihre spezielle Batterie.

So Leute, hab's ausprobiert in der anderen Beschaltung (Stern-Dreieck =SD) lauft er im 2. über 70km/h, da er so aber vom Stand weck keine Beschleunigung hat, muss nun eine SD-Umschaltung installiert werden, die vom Sitz (wehrend der Fahrt) bedient werden kann. Ein Schütz wäre toll, nur: 12V Ansteuerung und super belastbar muss er sein - 100A! Klein und billig - hi. Wer hat einen Vorschlag?

Wenn der 3. nicht schon zu hoch ist, könnten auch gut 80 drin sein

Nun noch ein Frohes Fest, allen hier im Forum.
Grüsse,
Volti
Volti ist offline  
Alt 24.12.2008, 10:45   #55
mike.hodel
24/7 Poster
 
Benutzerbild von mike.hodel
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Hägendorf
Alter: 42
Beiträge: 5.128
Standard

Hallo Volti

Für Stern Dreieck brauchst Du normalerweise, bei der konventionellen Bauart 3 Schütze und ein kleines Zeitrelais. 100A -Schütze sind Riesenndinger mit Einbaumassen von gut 100x100x100 mm. Es gibt aber auch mittlerweilen moderne Kombinationsschütze, die kompakt sind und auch die Steuerung intergriert haben.
Phoenix Contact, Telemechanique, Rockwell , Allen Bradley, Klöckner Moeller sind gute Anbieter für sowas .
Wie geschrieben, wäre eine gescheite Umrichtersteuerung die bessere Wahl !!
Lass Dich da bitte vorher gut von einem Fachmann beraten, da das Zeug doch Einiges kostet !!

LG

Mike
__________________
Cuore L251 2003 (Mutter)
Toyota Yaris 2009 (Vater)
Volvo V70 T5 2006 (Vater )
Cuore L80 1989
Charade Gtti Monte Carlo 1988
Charade Gtti Flash 1988
mike.hodel ist offline  
Alt 24.12.2008, 19:36   #56
Volti
Benutzer
 
Benutzerbild von Volti
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Strasbourg/Alsace/France
Alter: 57
Beiträge: 87
Themenstarter
Standard

Hallo Mike,
solange es die Steuerung noch tut, muss ich damit hinkommen, bei Brusa gibt es nichts mehr unter 50kW.
Bei Moeller gibt es schöne Teile bis 170A, und dass es auch noch grössere gibt - siehe hier: http://cgi.ebay.de/Stern-Dreieck-Sch...3A1|240%3A1318 - !! Leider ZU GROß - dafür muss ich eine Batterie ausbauen, aber heiß würde er nicht.

Hab auch eine geniale Idee - aber erstmal zur Bescherung.

Bonne fete à tous

Volti
Volti ist offline  
Alt 04.01.2009, 21:14   #57
Brummkreisel
Vielposter
 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Landgraaf, Niederlande
Alter: 50
Beiträge: 2.165
Standard

Hallo Volti...

hab mir mal ne´n Spaß gemacht...

Hoffe es gefällt Dir ! Wenn Du die jpg. Vorlage haben willst, sag Bescheid, mail ich Dir dann, kannst Du bei jeder Werbeagentur oder im Copy-Shop plottern lassen als Aufkleber.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Cuore Electric.jpg (156,9 KB, 47x aufgerufen)
__________________
Der Brummkreisel

Materia 1,3
Daihatsu Cuore L80 44 PS
Brummkreisel ist offline  
Alt 06.01.2009, 20:42   #58
turbotwin
Benutzer
 
Benutzerbild von turbotwin
 
Registriert seit: 08.06.2007
Ort: Otterthal, Österreich
Alter: 38
Beiträge: 331
Standard

Bin mir nicht sicher ob du noch ein Getriebe für deinen Cuore suchst, bei uns wird gerade eins verkauft

http://www.daihatsu-forum.de/vbullet...ad.php?t=26398

Ciao, Hermann
__________________
Daihatsu Charade Gtti 1.0, 101 PS Restauriert 2010
GTti Restaurierung
Bildergalerie
turbotwin ist offline  
Alt 06.01.2009, 23:14   #59
Volti
Benutzer
 
Benutzerbild von Volti
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: Strasbourg/Alsace/France
Alter: 57
Beiträge: 87
Themenstarter
Standard

Genau in der Art stell ich mir die Grafik vor, Brummkreisel.

Ciao Hermann, grundsätzlich schon, aber in der Sache läuft schon was, wir wissen ja auch noch gar nicht was genau verkauft werden soll.
Danke schon mal, schöne grüsse nach Österreich und natürlich auch nach Holland

Volti

Geändert von Volti (06.01.2009 um 23:18 Uhr)
Volti ist offline  
Alt 16.02.2009, 15:19   #60
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 38
Beiträge: 6.517
Standard

@Volti:
Ich hab in der "Automobilrevue" vom 28. Januar 2009 einen Artikel über eine Weltumrundung mit einem Elektromobil gelesen.

Das Ding ist natürlich mit deinem Stromer kaum zu vergleichen. Aber: Es ist mit sog. "ZEBRA"-Batterien ausgerüstet. Von denen hab ich schon wiederholt gelesen. Sind wohl nicht die schlechtesten... Nur hab ich jetzt in dem genannten Artikel zum ersten Mal mehr als den Namen ZEBRA gelesen. Zwar stand nichts zum Preis da, aber es soll sich um eine Batterie bestehend aus Kochsalz, Keramik und Nickel handeln, die etwa 1000 Ladezyklen aushält, und die man nicht erst entladen muss, bevor man sie wieder vollädt.

Das Weltreise-Elektromobil soll zwei solche Batterien an Bord gehabt haben, die so dann 190kg auf die Waage brachten. Die sollen sich binnen 30min per Schnelladung zu 50% aufladen lassen. Nach 6-8h wären die dann voll.
Der Elektromotor leistet 19kW und stammt von Servax in Bülach (ZH für Kanton Zürich, CH)

Die Steuerung soll von der Firma Rockwell, in Dierikon (CH) gebaut worden sein.

Hersteller der ZEBRA-Batterien ist die MES-DEA S.A. in Stabio (Kanton TI wie Ticino, CH)

Da mein separater Tread ohne Resonanz blieb, schreib ichs mal hier rein... In der Hoffnung, dass es Dich, lieber Volti, den es vielleicht interessieren könnte, so eher erreicht.
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
alus 12", cuore, elektro, fahrwerk, l80

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer fährt noch mit E85? Tobs Die Sirion Serie 7 27.05.2012 19:30
Fährt hier Jemand Applause La Cuore Vita Die Applause Serie 15 22.06.2011 06:21
Copen fährt nicht mehr richtig? ayla Die Copen Serie 20 27.08.2009 06:55
Wer fährt aus`m Berliner Raum zum Treffen? lexxus 19/07/08 6. Treffen / Gevenich 3 14.07.2008 22:33
Wer fährt alles nen Terios xonom 4WD/Offroadforum 30 12.05.2007 10:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler