Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.11.2009, 15:23   #21
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 38
Beiträge: 6.517
Standard

Viel anders wird es nicht sein. Such halt nach der Ablasschraube. Die kann gut an einer anderen Stelle als beim Handschalter sein.

Einfüllen tut man beim L251 dort, wo der Ölpeilstab fürs Getriebe ist. Vielleicht ist das beim L5 auch so.

Sieh zudem in der Bedienungsanleitung genau nach, was für ein Öl vorgeschrieben ist. Sicher ist, dass es kein normales Getriebeöl wie für einen Handschalter sein wird. Da wird ein sog. ATF gebraucht. (ATF = Automatic Transmission Fluid = Automatikgetriebeflüssigkeit. Da gibts dann verschiedene Stadards und Normen. Wenn ich mich recht erinnere ist bei meinem ATF Dexron III drinne. Kann aber gut sein, dass der L5 Dexron II oder so braucht.

Merke: gebrauchtes ATF gehört auf keinen Fall mit Motoröl zusammengeschüttet, sondern sauber separat entsorgt.
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 15:55   #22
Cessna619
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 51
Standard

Ah, vielen Dank! Werde das mal demnächst in Angriff nehmen! Obwohl das ja als Laternenparker alles andere als einfach ist...
Cessna619 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2009, 04:47   #23
Rafi-501-HH
Moderator
 
Benutzerbild von Rafi-501-HH
 
Registriert seit: 25.03.2007
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 5.622
Standard

Zitat:
Zitat von Cessna619 Beitrag anzeigen
Ah, vielen Dank! Werde das mal demnächst in Angriff nehmen! Obwohl das ja als Laternenparker alles andere als einfach ist...
Auf ner öffentlichen Straße bzw. Parkplatz würd ich das garnicht erst versuchen - unter umständen hast da schneller die Polizei am Hals als das das Getriebeöl komplett rausgelaufen ist. Muss nur ein Nachbar bissl beobachten und schnell anrufen...alles schon gesehen.
Rafi-501-HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2009, 22:44   #24
Cessna619
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 51
Standard

Ja, daran habe ich auch schon gedacht! Ich habe mit dem Händler gesprochen, der macht das für mich!
Cessna619 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 11:20   #25
Spartaner
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Spartaner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 549
Standard

Zitat:
Zitat von Rafi-501-HH Beitrag anzeigen
Auf ner öffentlichen Straße bzw. Parkplatz würd ich das garnicht erst versuchen - unter umständen hast da schneller die Polizei am Hals als das das Getriebeöl komplett rausgelaufen ist. Muss nur ein Nachbar bissl beobachten und schnell anrufen...alles schon gesehen.
Ist der Ölwechsel auf der Straße explizit verboten oder ist nur die Verschmutzung der Straße mit Öl verboten? Ich mach das auch auf der Straße, lege aber vorher die Fläche mit Zeitungen aus und stelle ein ausreichend großes Auffanggefäß drunter. Da tropft nicht ein Tropfen daneben. Das ganze mach ich auch noch in guten hellen Hosen ;-)
Außer den Fingerspitzen wird nichts weiter ölig.
Kann doch eigentlich nicht verboten sein, oder?

Gruß Michael
__________________
alt Cuore L501 , seit 2009 neu Cuore L276
Spartaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 18:58   #26
Rafi-501-HH
Moderator
 
Benutzerbild von Rafi-501-HH
 
Registriert seit: 25.03.2007
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 5.622
Standard

Du kannst noch so viele Pappen und Zeitungen drunter legen - ruft irgendein Idiot die Polizei und die haben auch noch nicht ganz so gute Laune dann hast du ein Problem. Einem Nachbar von uns damals erging das nämlich so.

Ölwechsel auf der Straße sind nicht erlaubt und werden als Ordnungswrigkeit geahndet. Eigentlich sind Reperaturen auf öffentlichen Straßen nicht einmal erlaubt, hab ich irgendwo gelesen, finde das nur nicht wieder.
Rafi-501-HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 19:02   #27
Q_Big
Moderator
 
Benutzerbild von Q_Big
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 39
Beiträge: 8.259
Standard

Zitat:
Ölwechsel auf der Straße sind nicht erlaubt und werden als Ordnungswrigkeit geahndet. Eigentlich sind Reperaturen auf öffentlichen Straßen nicht einmal erlaubt, hab ich irgendwo gelesen, finde das nur nicht wieder.
Das ist je nach Bundesland unterschiedlich geregelt, zusammengefasst sind aber wohl "Fahrzeugarbeiten zur Erhaltung des Betriebs" erlaubt,- nur ist das wieder recht deehhhhnbar...
__________________
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

Hoffen schnell Glück zu haben (dabei kann man schnell Pech haben)!
Q_Big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 19:16   #28
Rafi-501-HH
Moderator
 
Benutzerbild von Rafi-501-HH
 
Registriert seit: 25.03.2007
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 5.622
Standard

Zitat:
Zitat von Q_Big Beitrag anzeigen
Das ist je nach Bundesland unterschiedlich geregelt, zusammengefasst sind aber wohl "Fahrzeugarbeiten zur Erhaltung des Betriebs" erlaubt,- nur ist das wieder recht deehhhhnbar...
Ja genau.
Nen Ölwechsel auf der Straße würd ich dennoch nicht unbedingt machen. Abgeschlossene Tiefgarage geht noch, Selbsthilfe für 6€ die Stunde ist auch noch zu verschmerzen.
Rafi-501-HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 19:45   #29
Rotzi
Vielposter
 
Benutzerbild von Rotzi
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: bei Münster
Alter: 55
Beiträge: 4.477
Themenstarter
Standard

Oder aber im Carport!
__________________
DE ist besser!

CUORE*L701*
EJ-DE*
BJ:10/98--315 886 Km


CUORE*L701*
EJ-VE*
BJ:09/02--
158 372 Km

Rotzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 21:27   #30
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 38
Beiträge: 6.517
Standard

Hätt ich keine Möglichkeit, das auf Privatgrund zu machen, ich glaub ich würd einen Bekannten oder Verwandten fragen, der solchen Grund besitzt, und seis nur mietweise. In der Schweiz kannste nämlich lange suchen, bis eine Selbsthilfewerkstatt gefunden ist. Da gründet sich schon fast einfacher ein Schrauberverein, der einen Schuppen stellt. Ansonsten wärs dann wieder billiger, das gleich in der nächsten Hinterhofbude machen zu lassen und sich halt daneben zu stellen...
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cuore, getriebeöl, handschalter, l701, wechseln

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zahnriemen wechseln L701 Rotzi Die Cuore Serie 78 11.10.2016 17:47
Wie Getriebeöl selber wechseln beim L701 ? Rotzi Die Cuore Serie 23 06.03.2016 17:04
L701 vs. L251+L276 - Vergleich im Alltag und auf der Viertelmeile 25Plus Die Cuore Serie 22 21.07.2011 06:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler