Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Cuore Serie

Die Cuore Serie (L55, L60, L80, L201, L501, L701, L251, L276)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.05.2011, 09:30   #1
zro
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2011
Ort: sg
Beiträge: 2
Frage 175/50R13 auf l701

Hallo,
ich hab da mal eine Frage ich werde am Sonntag Alufelgen abholen 13" die so bereift sind (175/50R13). Laut Vorbesitzer sind diese im Fahrzeugschein eingetragen und ich werde eine Kopie erhalten.
Jetzt zu meiner Frage -> passen die überhaupt ohne bördeln an meinen L7? und muss ich extra zum tüv um die eintragen zu lassen oder reicht es wenn ich die kopie bei mir habe?

p.s bin Fahranfänger und hab das Auto erst seit kurzem, deshalb die ganzen Fragen :)


danke!
zro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 09:58   #2
bigmcmurph
Admin
 
Benutzerbild von bigmcmurph
 
Registriert seit: 09.04.2004
Ort: Wittlich
Alter: 33
Beiträge: 6.142
Standard

Du musst damit definitiv zum TÜV, auch wenn die bereits auf einem anderen L7
eingetragen waren, denn der TÜV "muss" ja überprüfen, ob die Teile auch richtig
montiert wurden und es auch die richtigen Felgen sind.

Als ich meinen L7 durch einen anderen ersetzt hab, musste ich auch alles neu beim
TÜV abnehmen lassen.

Und ob das ohne bördeln geht, wage ich zu bezweifeln. Es gibt hier im Forum zwar
auch User die diese Felgen wohl ohne bördeln fahren wollen, aber wenn der TÜV
da richtig kontrolliert, wird der die ohne bördeln nicht eintragen.

Wenn du knapp bei Kasse bist, handwerklich begabt, ne Bühne und nen Hammer hast,
kannste das aber auchs elbst machen (auf die Gefahr hin dass man nachher Dellen sieht)
- Also dieser Hinwei ist ohne jegliche Gewähr.

Achja: Der Fahrzeugschein wird dir bei der Abnahme der Felgen nicht viel nützen, da der
TÜV nicht von Schein zu Schein überträgt. Du benötigst also ein Teilegutachten der Felgen,
in denen der L7 als zugelassenes Fahrzeug aufgeführt ist.

Greetings
Stephan
__________________
"Ich hab es geschafft in meiner 18m² Wohnung einen Weinkeller einzurichten."

Daihatsu: Überraschend. Überzeugend. Anders.

"in forum ire mihi gaudio est"
bigmcmurph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 17:12   #3
zro
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2011
Ort: sg
Beiträge: 2
Themenstarter
Standard

hm und was ist wenn ich keine abe habe? :/ vllt überleg ich mir das dann nochmal mit dem kauf... dachte das würde ohne problem gehen wenn die schon mal bei einem gleichwertigen auto eingetragen wurden.
zro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 00:32   #4
Kevin701
Benutzer
 
Benutzerbild von Kevin701
 
Registriert seit: 14.01.2011
Ort: Stuttgart-Ost
Alter: 28
Beiträge: 383
Standard

hey. habe selber 175/50 r13 drauf. und eingetragen! ohne bördeln da die lauffläche der reifen innerhalb des radkastens sind.

Kevin701 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 19:56   #5
Monchhichi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Monchhichi
 
Registriert seit: 01.06.2003
Ort: Norderstedt
Alter: 36
Beiträge: 1.122
Standard

Ich hab auch 175/50 R13ér drauf und Ohne Bördeln. Hab drei unterschiedliche Grössen im Schein eingetragen und bis jetzt beim TÜV keine Probleme
__________________
Gruss Mona


--------------------------------------------------
Aus Freddy wurde Putschi und was hat ein Mondi damit zu tun?? ;-)
Monchhichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 09:48   #6
195353
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2011
Ort: Köln
Alter: 41
Beiträge: 2
Standard

Hatte mir auch Felgen diesen Formats gekauft.
Habe heute das Gutachten für die BMA-Felgen, Typ 637, 5.5Jx13 H2 mit 175/50R13 Reifen von Daihatsu als PDF erhalten. Yeah!
Morgen gehts zum TÜV.
195353 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 10:36   #7
Rotzi
Vielposter
 
Benutzerbild von Rotzi
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: bei Münster
Alter: 55
Beiträge: 4.477
Standard

@ 195353

Könntest du die PDF Datei zur Verfügung stellen und hier hochladen?
Das wäre sehr freundlich von Dir !
__________________
DE ist besser!

CUORE*L701*
EJ-DE*
BJ:10/98--315 886 Km


CUORE*L701*
EJ-VE*
BJ:09/02--
158 372 Km

Rotzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 21:17   #8
Simon
Vielposter
 
Benutzerbild von Simon
 
Registriert seit: 13.07.2004
Ort: March Buchheim
Alter: 41
Beiträge: 2.224
Standard

Das mit dem bördeln kann auch an der Reifen Marke liegen!!!!!!!!!!!!!!!
Nur als Info, ich habe auf meinem M101 195/45R15 drauf einmal mit den Bridgestone Potenza und einmal Yokohama in gleicher Größe.
Am hinteren Radkasten schleifen die Yokohama beim Einfedern wegen den Bodenwellen. Bei den Bridgestone ist es kein Problem, Einferden ohne schleifen am Radkasten!

Also auch wenn die größe gleich ist, fallen die manchmal, je nach Hersteller unteschiedlch aus!

P.S. (die Bridgestone Potenza gibt es leider nicht mehr in 195/45R15)

LG Simon
__________________
SIRION M101 (Facelift) grün
Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 19:23   #9
195353
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2011
Ort: Köln
Alter: 41
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von 195353 Beitrag anzeigen
Hatte mir auch Felgen diesen Formats gekauft.
Habe heute das Gutachten für die BMA-Felgen, Typ 637, 5.5Jx13 H2 mit 175/50R13 Reifen von Daihatsu als PDF erhalten. Yeah!
Morgen gehts zum TÜV.
TÜV hat ohne Murren und Bördeln die Eintragung vorgenommen.
195353 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
daihatsu cuore, felgen, l701, reifen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L701 vs. L251+L276 - Vergleich im Alltag und auf der Viertelmeile 25Plus Die Cuore Serie 22 21.07.2011 06:52
welche Felgen L251 von anderen Autos? edokel Die Cuore Serie 14 19.02.2011 17:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler