Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Materia Serie

Die Materia Serie (M400, M402)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.03.2007, 14:58   #11
Q_Big
Moderator
 
Benutzerbild von Q_Big
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 38
Beiträge: 8.248
Standard

Zitat:
Zitat von mv4 Beitrag anzeigen
....hast du schon mal darüber nachgedacht deine Felgen weiß zu lackieren...
Also ich finde die schwarzen Felgen geil
__________________
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

Hoffen schnell Glück zu haben (dabei kann man schnell Pech haben)!
Q_Big ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2007, 23:07   #12
Tuned
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tuned
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Graz
Alter: 38
Beiträge: 1.002
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von mv4 Beitrag anzeigen
....hast du schon mal darüber nachgedacht deine Felgen weiß zu lackieren...

felgen stehen zum verkauf da sie vorne drüberstehn.. leider!
aber interessant wäre es in weiß.. müsste dann aber wagenfarbe haben.. also net nur einfach weiß


Zitat:
Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
Der Materia ist ein BRANDNEUES Modell die ersten echten Kundenfahrzeuge werden gerade erst ausgeliefert, aber ohne Promi aufschlag dauerts halt immer länger, der Roland Düringer hat seinen Materia schon etwas länger

Was die Lieferzeiten angeht so ist man seitens des Materia sicher überrascht worden von der großen Nachfrage, der inoffizielle vorgänger des Materia, der YRV, war naja, sagen wir mal "nicht gerade ein Verkaufshit". Vom YRV GTti wie ich einen habe (okay, meiner ist selbst umgebaut, aber er entspricht einem GTti) gibts offiziell 5 Stück in A, also 6 wenn man meinen dazurechnet. Und dann vielleicht ein paar hundert "normale" YRV's.

Lass Daihatsu ein bisschen zeit, bis sie das gebacken bekommen mit der nachfrage!

LG


Rainer
eben nicht!
den materia gibts in japan bereits seit monaten!!!!
ist zwar etwas anders wenn man die details vergleich (front ganz besonders) aber im großen und ganzen nix neues für die weltumspannende toyotagruppe!
daihatsu europa hats versäumt hier einzugreifen!
weil wir sind ja, rein vom autocult her, ein total fader kontinent!!!
andere länder andere sitten..

UND.. lieber rainer.. der materia hat bei uns KEINEN vorgänger!!!
keine ahnung ob du es weißt.. aber der materia is die 2. generation des toyota bb (bzw. scion xb) die bereits seit jahren in japan und usa ein verkaufshit sind!
nur, weil toyota in allen bereichen sich aus europa nicht viel erwartet, haben sie die 2. bb generation von daihatsu auf den markt werfen lassen um bei einer verkaufsniederlage nicht den ruf als "toyota ist das beste" zu verlieren.
(siehe: previa = weg, celica = weg, mr2 = weg, ... komisch.. aber nur in europa... europa ist prüde was autos betrifft..)

NUR deswegen ist es bei uns ein daihatsu statt einem toyota.. nur mal so als zwischeninfo...

und das ist in weiterer folge auch der grund für mein mißverständis!!!
denn.. auf der einen seite gibts fast alle teile von der toyotapalette..
auf der anderen seite schaffen sie es nicht diese nach europa zu bringen..
ich komm selber aus der automobilbranche (magna int.) und weiß daher schon ein bisschen darüber..
deswegen versteh ichs ja auch net!
und ich weiß wie es in japan umgeht.. da werden autos anders verkauft als bei uns.. deswegen ärger ich mich auch net mehr darüber..

denn europa wirds nie kapieren.. leider!
ich hab weder im tv noch in zeitungen, internet, etc etc werbungen vom materia gsehn..
sie habens leider falsch angefangen.. is halt meine meinung.. marketing ist nicht unbedingt die stärke von denen hier in europa wie es aussieht!
-----------------------


grüße
__________________

http://modified-materia.com
My Materia - The Full Story | TUNED Photography | TuningSzeneGraz

in the garage:
Daihatsu Materia | Nissan Skyline | Mercedes Benz S430
Tuned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2007, 23:22   #13
MeisterPetz
Vielposter
 
Benutzerbild von MeisterPetz
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Wien
Beiträge: 3.392
Standard

Zitat:
Zitat von Tuned Beitrag anzeigen
(siehe: previa = weg, celica = weg, mr2 = weg, ... komisch.. aber nur in europa... europa ist prüde was autos betrifft..)

Europa will biedere Diesel Familienkutschen. Ist halt so. Das liegt aber auch daran, dass der Unterhalt so teuer ist, dass man sich so Funcars nur als Grossverdiener leisten kann und dass die Schere zwischen Arm und Reich immer grösser wird, belegen ja auch entsprechende Studien. Europa kann sich solche Autos einfach nicht mehr leisten.
__________________
lg,
Peter
MeisterPetz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2007, 23:54   #14
K3-VET
Vielposter
 
Benutzerbild von K3-VET
 
Registriert seit: 16.11.2003
Ort: 14822 Brück
Alter: 38
Beiträge: 4.368
Standard

Hallo,

@Tuned: was Rainer mit "Nachfolger" meinte:
Der YRV mit seinem sehr eigenständigen Design wurde abgeschafft und der Materia mit ebenfalls einem sehr eigenständigen Design kam.


Bis denne

Daniel
__________________
http://pampersbomber.bplaced.net
bisher: 2x YRV GTti, L501, L701 AT,
aktuell: L7 AT, Fiat Ulysse 2,0 LPG, Citroen Xantia Turbo Activa LPG, Citroen Xsara Break HDI90, Subaru Forester 2,5 XT, Kawasaki ZZR1400


Wer eine Hohlraumkonservierung haben will, kann sich gerne bei mir melden.
K3-VET ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 00:46   #15
Runabout
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Runabout
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: Zufikon AG - Schweiz
Alter: 49
Beiträge: 1.197
Standard

Zitat:
Zitat von MeisterPetz Beitrag anzeigen
Europa will biedere Diesel Familienkutschen. Ist halt so. Das liegt aber auch daran, dass der Unterhalt so teuer ist, dass man sich so Funcars nur als Grossverdiener leisten kann und dass die Schere zwischen Arm und Reich immer grösser wird, belegen ja auch entsprechende Studien. Europa kann sich solche Autos einfach nicht mehr leisten.
Da muss ich dir wiedersprechen (auch wenns offtopic ist). Gerade wenn man die Zulassungsstatistik von DE anschaut, könnte man meinen in Deutschland wohnen nur reiche....... Vernunftautos wie sie Daihatsu baut, kommen erst so ab Platz 10 der Hitparade.....davor stehen nur Protzwagen (Ausnahme Golf)

Also nix da von Arm und reich! Höchstens, dass die deutschen neben einem überteuertem Auto sich nichts mehr leisten können......Aber das Auto kann nicht teuer genug sein, und der rest wird dann billig, billiger, aldi eingekauft und die eigene Wirtschaft geht flöhte......

Sprich kein Land hat so einen hohen Anteil an teuren Autos und dann gleichzeitig den höchsten Marktanteil der Lebensmittel-Discounter......

Oder andersrum gesagt, das Auto kann nicht teuer genug sein, aber dann reichts dann halt nur noch für ein chinesisches € 9.- Bügeleisen aus dem Saturn (geiz ist geil...und tötet die Wirtschaft)

Stephan
__________________
G10 Charade XTE Runabout von 1979 (s'Scharadli)
L60 Cuore von 1983 (s'Herzli)
FD3 Honda Civic 1.3 i-DSi i-VTEC II IMA VON 2008 (s'Hybridli)
Daihatsu - wie lange gibts die noch?

Geändert von Runabout (14.03.2007 um 00:49 Uhr)
Runabout ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 00:50   #16
Tuned
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tuned
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Graz
Alter: 38
Beiträge: 1.002
Themenstarter
Standard

Zitat:
Zitat von K3-VET Beitrag anzeigen
Hallo,

@Tuned: was Rainer mit "Nachfolger" meinte:
Der YRV mit seinem sehr eigenständigen Design wurde abgeschafft und der Materia mit ebenfalls einem sehr eigenständigen Design kam.


Bis denne

Daniel


aso.. ok, so gsehn schon!


Zitat:
Zitat von MeisterPetz Beitrag anzeigen
Europa will biedere Diesel Familienkutschen. Ist halt so. Das liegt aber auch daran, dass der Unterhalt so teuer ist, dass man sich so Funcars nur als Grossverdiener leisten kann und dass die Schere zwischen Arm und Reich immer grösser wird, belegen ja auch entsprechende Studien. Europa kann sich solche Autos einfach nicht mehr leisten.
hmm.. ganz ehrlich.. des liegt net am geld der leute.. auch net am unterhalt und so..
sondern nur am denken im allgemeinen!

und.. von wegen europa kann sich solche autos net mehr leisten??
sorry.. da muss ich jetzt mal lachen!!!

ich wett die europäer haben weit mehr dieser karossen im programm als in japan..










außerdem.. warum fun car???
ich finde in dieser preisklasse is der materia eh schon einer der besseren!
was bekommst bei den deutschen um ~ €15.000 - €17.000 (durchschnitts materia)

opel meriva?
mercedes a-class?
ford fusion?


was fällt euch sonst so ein?



edit:
Zitat:
Zitat von Runabout Beitrag anzeigen
Da muss ich dir wiedersprechen (auch wenns offtopic ist). Gerade wenn man die Zulassungsstatistik von DE anschaut, könnte man meinen in Deutschland wohnen nur reiche....... Vernunftautos wie sie Daihatsu baut, kommen erst so ab Platz 10 der Hitparade.....davor stehen nur Protzwagen (Ausnahme Golf)

Also nix da von Arm und reich! Höchstens, dass die deutschen neben einem überteuertem Auto sich nichts mehr leisten können......Aber das Auto kann nicht teuer genug sein, und der rest wird dann billig, billiger, aldi eingekauft und die eigene Wirtschaft geht flöhte......

Sprich kein Land hat so einen hohen Anteil an teuren Autos und dann gleichzeitig den höchsten Marktanteil der Lebensmittel-Discounter......

Oder andersrum gesagt, das Auto kann nicht teuer genug sein, aber dann reichts dann halt nur noch für ein chinesisches € 9.- Bügeleisen aus dem Saturn (geiz ist geil...und tötet die Wirtschaft)

Stephan

DU SAGST ES!!!!!
__________________

http://modified-materia.com
My Materia - The Full Story | TUNED Photography | TuningSzeneGraz

in the garage:
Daihatsu Materia | Nissan Skyline | Mercedes Benz S430
Tuned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 11:21   #17
MaDDoGSlim
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MaDDoGSlim
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Dresden / Pößneck
Alter: 42
Beiträge: 523
Standard

Zitat:
Zitat von Runabout Beitrag anzeigen
Vernunftautos wie sie Daihatsu baut, kommen erst so ab Platz 10 der Hitparade.....davor stehen nur Protzwagen (Ausnahme Golf)

Also nix da von Arm und reich! Höchstens, dass die deutschen neben einem überteuertem Auto sich nichts mehr leisten können......Aber das Auto kann nicht teuer genug sein, und der rest wird dann billig, billiger, aldi eingekauft und die eigene Wirtschaft geht flöhte......
Golf und VW würde ich als Ausnahme bezeichenen - ihr "Brennender Wagen" war ein Reinfall - wer kauft schon einen Luxusschlitten, der Macken hat und wo Volkswagen drauf steht. Man hätte Es vielleicht wie Toyota machen sollen mit Lexus.
Einen Golf würde man auch verkaufen, wenn es eine Schrankwand wäre, 'nen VW-Logo drauf und das Ding 30.000 Kosten würde...

Zitat:
Zitat von Runabout Beitrag anzeigen
Sprich kein Land hat so einen hohen Anteil an teuren Autos und dann gleichzeitig den höchsten Marktanteil der Lebensmittel-Discounter......

Oder andersrum gesagt, das Auto kann nicht teuer genug sein, aber dann reichts dann halt nur noch für ein chinesisches € 9.- Bügeleisen aus dem Saturn (geiz ist geil...und tötet die Wirtschaft)

Stephan
:zustimm:
__________________
Die Zeit ist nicht mehr fern, wo ein Toaster intelligenter sein wird, als manches Familienmitglied.

Eilli Wagenbach

MaDDoGSlim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2007, 11:40   #18
Oli166
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2007
Beiträge: 1
Standard Urteil nach Probefahrt

Hallo liebe Leute!
Habe mich eben erst registriert, da ich wie die Meisten hier auch sehr begeistert vom Materia bin.
Zunächst finde ich die oben gezeigten Fotos schon sehr geil. Hätte nie gedacht, dass mich ein weisses Auto nochmal reizen könnte. Auch die Felgen machen echt was her. Schade, dass der TÜV dafür keinen Segen gibt. Sicher existieren auch schmalere 17-Zöller und die passen dann bestimmt. Die Tuning-Absichten des glücklichen Besitzers kann ich nur teilweise nachvollziehen. Der Materia ist schon standardmässig ziemlich tief, bei einer weiteren Tieferlegung wird es an der Seite zu hübschen Aufsetzern auf Bordsteinen kommen.

Ein kleiner Testbericht:

Vor 2 Wochen hatte ich die Gelegenheit, den Materia mit 1,5L - Maschine für einen halben Tag Probezufahren.

MOTOR/FAHRVERHALTEN: Das Auto macht wirklich Spass, liegt satt auf der Strasse und bis Tempo 100 ist der Durchzug auch in Ordnung. Auf den krvenreichen Strassen des Taunus lag der Materia wie ein Brett und liess sich sehr direkt und präzise um die Ecken zirkeln.
Die Schaltung ist zwar etwas hackelig, auch das lässt sich aber verschmerzen. Ein Opel liess sich noch vor zwei Jahren schlechter schalten.
Bei meinem Vorführwagen machte allerdings der Rückwärtsgang Probleme, da die Drehzahl des Motors beim Einlegen des Ganges so weit in den Keller ging, dass er sich nur mit Gasgeben rückwärts bewegen liess. Normalerweise sollte der Motor wohl nicht absterben, wenn man vorsichtig die Kupplung kommen lässt und langsam aus der Parklücke stossen will. Bevor jetzt Neunmalkluge meinen, ich könnte nicht Autofahren, ich bin während der 12 Jahre meines Führerscheinbesitzes ca. 350 000 km gefahren und damit weit mehr als der durchschnittliche Fahrer schafft.
Einzig gravierender Kritikpunkt ist der wirklich hohe Verbrauch: Auch wenn der CW-Wert durch die Kastenform sehr schlecht ist, finde ich einen Verbrauch von über 9 Litern doch etwas happig. Zumal der Wagen nur knapp über eine Tonne Leergewicht hat. Der angegebene Normverbrauch von 6-7 L ist meiner Ansicht nach kaum zu erreichen.


INTERIEUR/PLATZANGEBOT: Typisch für Daihatsu ist das etwas billig wirkende Interieur, ist halt kein VW. Zu dem Preis bekommt man bei deutschen Herstellern aber auch nur Autos mit halb so viel Leistung und schlechterer Ausstattung. Deshalb kann man darüber hinwegsehen. Immerhin sieht das Cockpit deutlich besser aus als z.B. beim Cuore. Ich fand es zunächst sehr schön, in dieser Preisklasse ein MP3-Radio und 6 Lautsprecher (davon 2 Hochtöner im Armaturenbrett) vorzufinden, leider ist der Klang eher schlecht. Selbst wenn man am Radio den Bass voll aufdreht, kommt aus den Boxen bei einem neten HipHop-Song überhaupt nichts. Da die Lautsprecher aber günstig liegen und das Radio wohl 2-DIN-Schächte belegt, kann man für etwa 500 - 1000 Euro und etwas Geschick für einen deutlich besseren Klang sorgen. Für die jungen Leute sind bei der 1,5L- Version die Lautsprecher in den Türen blau beleuchtet. Wenn es der Klang des Radios hergäbe, hätte man im Dunkeln eine nette rollende Disko.
Beeindruckend fand ich bei meiner Körpergrösse von 2 Metern das Platzangebot. Ich kann sowohl vorn als auch hinten richtig gemütlich sitzen, das gibt es normalerweise nur 2 Fahrzeugklassen höher. Zum Vergleich, in jedem BMW bis zur 5er Reihe hat man weniger Kopf- und Beinfreiheit.
Die Sitze vorn haben allerdings zu wenig Seitenhalt. Im Internet las ich, dass man in Luxemburg den Materia gegen Aupreis mit Recaro-Sitzen bekommt, das wäre auch etwas für mich.

FAZIT:
Der Materia ist ein absoluter Hingucker (eben: Auffallend auffallend!), auch wenn Detaillösungen wie der Kofferraum-Öffner im 80er- Jahre- Look verbesserungswürdig sind. Weiterhin würde ich auch einen anderen Auspuff montieren, am besten rechts und links ein etwa doppelt so grosses Endrohr wie in der Serienversion. Hoffentlich wird das bald angeboten, denn ich werde mir sicher auch einen Materia bestellen. Dazu noch nette Alufelgen, denn die 15-Zöller stehen schon arg mickrig in den Radhäusern.

Falls ich interessierten Menschen damit helfen konnte, mailt mir ruhig mal. Bin sehr gespannt auf einen Erfahrungsaustausch mit anderen Fans.
Oli166 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2007, 16:09   #19
freestyler78
Vielposter
 
Benutzerbild von freestyler78
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 35
Beiträge: 1.740
Standard

EH DAIHATSU wie wärs mal mit einer Produktionssteigerung!! so kann man nie nach oben kommen !!!!!!!!!
__________________
meine Autos:
98er G200 - erste große Liebe
98er Kia Sephia - 2,5h sind ne lange Zeit-RIP
02er M201 - Der Styler-Danke für die Meisterbrieffinanzen
06er Focus MK2 - an meine Frau abgegeben
97er G200 - kurz aber schön war unsere Zeit
98er Toyta Paseo - Es war Liebe auf den ersten Blick


Zitat von Stephan: "Ich hab es geschafft in meiner 18m² Wohnung einen Weinkeller einzurichten (unter meinem Bett)."

Die Gürkin Rules
freestyler78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2007, 16:21   #20
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von freestyler78 Beitrag anzeigen
EH DAIHATSU wie wärs mal mit einer Produktionssteigerung!! so kann man nie nach oben kommen !!!!!!!!!
Also sooooooooo viele Leute höre ich hier jetzt nicht schreien das die Lieferzeiten zu lang sind, vor allem auch deswegen weil sich viele auf eine spezielle Farbe festgelegt haben und deswegen solange warten. Aber hey, LANGE ist was anderes. Geh zu VW und bestell dir einen Passat, du wirst dich wundern wie lange du darauf wartest wenns nicht gerade ein Modell ist das er am Hof stehen hat.....
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Materia Tuning in der Schweiz Nightwish2 Die Materia Serie 13 19.05.2010 11:23
a matti has gone sis Die Materia Serie 19 11.07.2009 20:50
enmymines - Materia - Modifiationen und Tuning enemymine Die Materia Serie 60 04.07.2009 20:59
Späte Auslieferung Materia / Tuning Materia lacukaradza79 Die Materia Serie 43 22.06.2008 12:28
Tuning Parts für den Materia? Riker Die Materia Serie 4 30.04.2007 10:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler