Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Materia Serie

Die Materia Serie (M400, M402)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.11.2017, 09:07   #1
masterod
Benutzer
 
Benutzerbild von masterod
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 53
Standard Aussenspiegel vibriert

Hallo zusammen,

mir hat jemand den Aussenspiegel auf der Fahrerseite nach vorne geklappt...
Sollte ja eigentlich kein Problem sein, oder?
Hab ihn wieder in seine Ursprungsstellung gebracht, allerdings ist mir dabei aufgefallen, dass er irgendwie instabil ist und etwas wackelt.
Na ja, dann hab ich ihn mal abgeschraubt und das Spiegelglas entfernt um zu schauen ob doch etwas kaputt oder abgebrochen ist. Konnte allerdings nichts feststellen, nur dass die drei Schrauben die das Drehgelenk fixieren nicht mehr richtig fest waren. Beim Anziehen der Schrauben ist mir aufgefallen, dass 2 davon nicht mehr richtig anziehen.
Hat da jemand eine Idee... vielleicht mit Schraubensicherungslack wieder reparieren?

Im Moment wackelt der Spiegel recht unruhig bei Fahrt, das stört gewaltig.

Danke für Tips!

Grüße
Pascal
masterod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 10:07   #2
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.040
Standard

Rückspiegel sind dafür gebaut nach hinten klappen zu können, nicht nach vorne.
Da hast du jetzt höchstwahrscheinlich gebrochenes Plastik im Spiegel, weshalb auch 2 von 3 Schrauben nicht mehr halten.
Du kannst versuchen alles auseinander zu bauen und die gebrochenen Teile wieder zu kleben - kaputt machen kannst du ja nichts mehr - oder dir gleich einen neuen Spiegel besorgen.
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 14:25   #3
Hamburgerexot
Vielposter
 
Benutzerbild von Hamburgerexot
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: 38302Wolfenbüttel
Alter: 59
Beiträge: 2.068
Standard

Moin Moin.

Pascal, da brauchste gar nicht lange Experimentieren und eins der verstell Zahnräder ist eh Kaputt , der läst sich zwar einstellen aber nach oben oder nach unten macht es Klack .
Das einzige ist mach mal Schraube mit Mutter rein in den beiden die Lose sind und Bette das es geklappt hat , wenn nicht muste suchen nach ein neuen Spiegel.

Das hatte ich auf der Beifahrerseite vor Jahren auch mal.

Ein schönen Tag noch gewünscht.


gruß Helmut
__________________
Jägermeister - City = 6,8 L - Jägermeister auf 100 KM
Hamburgerexot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 14:27   #4
yoschi
Vielposter
 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: 01189 Dresden
Beiträge: 2.544
Standard

Da staune ich , bei vielen Auto's , auch bei meinem Appi geht das händische Nachvornklappen der elektrisch angetriebenen Außenspiegel ohne Crash . Oder ist der Spiegel gewaltsam von einem von hinten drangeknallten Auto nach vorne gerissen worden ?
Gruß!
yoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 16:15   #5
masterod
Benutzer
 
Benutzerbild von masterod
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 53
Themenstarter
Standard

Die Sushi-Box stand so auf einem Parkplatz, dass es eigentlich nicht möglich war durch ein anderes Auto und einen Kontakt den Spiegel nach vorne zu klappen.
Ich gehe davon aus, dass das jemand bewusst gemacht hat, mit der Hand oder auch durch einen Fusstritt.

Habe jetzt gestern noch mal den Spiegel abgebaut und auseinandergenommen. Es ist nichts gebrochen oder defekt! Man sieht aber, daß die 3 Schrauben die um das Gelenk verschraubt sind, keinen richtigen Halt mehr in dem Plastikgewinde finden, das ist irgendwie ausgeleiert... war vielleicht auch schon vorher so, allerdings war vor dem "Unfall" der Spiegel fest und hat nicht vibriert!

Ich habe jetzt die 3 Schrauben mit blauem Schraubensicherungslack nochmals fixiert. Erste Fahrt war erfolgreich, kein vibrieren mehr. Hoffe das hält jetzt!

Werde mich in ein paar Tagen noch mal dazu melden

Danke & Grüße
Pascal
masterod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 17:21   #6
likedeeler
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 27
Standard

Zitat:
Zitat von masterod Beitrag anzeigen
Die Sushi-Box stand so auf einem Parkplatz, dass es eigentlich nicht möglich war durch ein anderes Auto und einen Kontakt den Spiegel nach vorne zu klappen.
Ich gehe davon aus, dass das jemand bewusst gemacht hat, mit der Hand oder auch durch einen Fusstritt.

...

Ich habe jetzt die 3 Schrauben mit blauem Schraubensicherungslack nochmals fixiert. Erste Fahrt war erfolgreich, kein vibrieren mehr. Hoffe das hält jetzt!
Bei mir war es ein/e Radler/in, die Spuren waren eindeutig . Vermutlich freihändig gefahren und am Handy rumgekaspert . Selbstverständlich auf und davon . Der Matti stand ordnungsmäß auf dem Parkstreifen. Ich klappe seitdem beim Parken immer die Spiegel ein.

Falls der Schraubenlack nicht dauerhaft hilft versuchs mal mit 2K-Füllmasse. Dann 3 kleine Löcher bohren (etwas kleiner als die Schraube). Das hält dann sicher.
__________________
Gruß Kay
likedeeler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2017, 09:22   #7
masterod
Benutzer
 
Benutzerbild von masterod
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 53
Themenstarter
Standard

Hallo Kay,

danke für den konstruktiven Vorschlag. Werde ich im Hinterkopf behalten.
Bisher, zwei Tage, ist noch alles fest mit dem Lack.

Danke & Grüße
Pascal
masterod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 11:39   #8
masterod
Benutzer
 
Benutzerbild von masterod
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 53
Themenstarter
Standard

Ich kann nun, nach über einer Woche, berichten, daß meine Reparatur mit dem Schraubensicherungslack funktioniert hat.
Fahre jeden Tag ca. 50 KM Autobahn und mehrmals die Woche ein kurzes Stück über Kopfsteinpflaster.

Wer also mal ein ähnliches Problem hat, sollte es erst mal so probieren, anstatt gleich einen neuen Spiegel zu kaufen.

Beste Grüße
Pascal
masterod ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Drehzahlmesser bei M3 vibriert ständig Klaaaus Die Sirion Serie 4 06.11.2014 20:36
Rückspiegel vibriert - Abdeckung entfernen? der_jensn Die Cuore Serie 11 15.07.2011 18:59
GM vibriert beim Gas geben blueeye25wb Die Gran Move Serie 24 11.03.2007 11:17
Schaltknüppel vibriert Ingo Die Charade Serie 15 10.12.2004 16:48
Applause vibriert ab Tempo 90 jensen448 Die Applause Serie 7 05.12.2003 18:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler