Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Car-Hifi > Lautsprecher

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.01.2018, 15:45   #1
Robert Kyriakis
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Robert Kyriakis
 
Registriert seit: 04.01.2018
Ort: Braunschweig
Alter: 46
Beiträge: 15
Standard Cuore - Lautsprecher hinten einbauen

Hallo,

ich habe meinen kleinen Flitzer erst seit kurzem.
(Cuore L276 /0463/7111/AAM, 5 Türer)

Er hat in den hinteren Türen keine Lautsprecher und ich bin am überlegen, ob ich dort welche einbaue.

Als ich ein neues Radio eingebaut und angeschlossen habe, war ich zufrieden zu sehen, dass anscheinend an den Steckern Kabel für die hinteren Lautsprecher vorhanden sind.
Nun habe ich eben mal unter die linke hintere Türverkleidung geschaut, dort sind keine Kabel vorverlegt.

Kann mir jemand sagen, ob oder bis wohin die Lautsprecherkabel für hinten vorverlegt sind?

Welche Innen- bzw. Aussendurchmesser und max. Tiefe sollten die Lautsprecher
hinten haben?

Die vorgesehenen Einbauplätze für die Lautsprecher sind mit einer Folie versiegelt. Was muss ich beim Einbau von Lautsprechern beachten?

Gruß
Robert
Robert Kyriakis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 20:32   #2
Schimboone
Vielposter
 
Benutzerbild von Schimboone
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Darmstadt
Alter: 39
Beiträge: 3.412
Standard

Ich kenne den L276 nicht, aber ich würde mal die untere B-Säulenverkleidung abnehmen.
Dort dürfte eine Steckverbindung für den hinteren Türkabelbaum sein. Und ich vermute das dort das Kabel enden könnte.

Oder hast Du keine ZV/EFH? Falls nämlich nicht gibt es keinen Türkabelbaum....

Lautsprecher vermute ich 13er, sicher bin ich aber nicht.
In die Folie schneidest Du einfach ein Loch. Die Lautsprecher müssen fest verschraubt sein und sollten möglichst dicht sein.
Wenn Du wert auf etwas besseren Klang legst macht es sinn die Tür zu dämmen.
__________________
Gruß, der Daniel
Cuore L201

Geändert von Schimboone (04.01.2018 um 20:34 Uhr)
Schimboone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 10:39   #3
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.172
Standard

Ich hab billige Eurochassis 165mm verbaut (Blaupunkt GTx 662 SC).
Die passen p'n'p.
Kannst aber auch welche ohne Hochtöner nehmen, die haben da tief unten nicht die geringste Chance bis zum Ohr vorzudringen.

Wenn du keinen Top hast, werden die Kabel nicht bis zu den hinteren Lautsprechern vorgerüstet sein.

Mein Tip:
Türen vorn die Türhaut von innen dämmen und ALLE Öffnungen in der Innentür, wo der Lautsprecher sitzt verschließen.
Dann erst kann es guten Bass geben.
Die Hochtöner auf der Türverkleidung innen montieren.
Dann brauchst du hinten keine Lautsprecher - das bringt keinen besseren Klang!

Lautsprecher vorn: Pioneer Lautsprecher TS - H 1703, 2-Wege-System

Die gehen aber nur mit Distanzringen rein.

Die Lautsprecher mit einem guten Radio geben einen sehr satten Klang und man kann es so weit übertreiben, bis man im Rückspiegel vor lauter Vibrationen nichts mehr sehen kann und lächelnd mit einem leichten Tinitus von der Lautstärke wieder aussteigt.
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 11:26   #4
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.172
Standard

Türfolie muss einfach nur wieder dicht sein. Sie sorgt dafür, dass der Innenraum nicht feucht wird vom Wasser, das das Fenster runter läuft um unten aus den Türen wieder raus zu laufen. Wenn man vorsichtig ist (und nicht unter 15°C hat) kann man sie von der Affenscheiße zerstörungsfrei abziehen und auch wieder dran kleben. Evtl. Risse einfach mit Packetband oder Ducttape oder ähnlichem wieder zu kleben
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 13:17   #5
Robert Kyriakis
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Robert Kyriakis
 
Registriert seit: 04.01.2018
Ort: Braunschweig
Alter: 46
Beiträge: 15
Themenstarter
Standard

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten.

Er hat keine ZV und zu den hinteren Türen gibt es zwischen Karosserie und Türen keine flexiblen Kabelkanäle.
Habt Ihr noch einen Tipp für mich, wo ich solche Kabelkanäle für hinten bekommen kann?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg user16858_pic9613_1293978649_markiert.jpg (143,0 KB, 9x aufgerufen)
Robert Kyriakis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 14:51   #6
Schimboone
Vielposter
 
Benutzerbild von Schimboone
 
Registriert seit: 28.07.2004
Ort: Darmstadt
Alter: 39
Beiträge: 3.412
Standard

Nur vom Schrottplatz, oder von Daihatsu :/
Vermutlich passen aber die Durchführungsteile vom Sirion M3, oder sogar vom Sirion M1.
Daihatsu ändert diesbezüglich nur sehr selten etwas.

Zum, Beispiel
__________________
Gruß, der Daniel
Cuore L201
Schimboone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 17:09   #7
Robert Kyriakis
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Robert Kyriakis
 
Registriert seit: 04.01.2018
Ort: Braunschweig
Alter: 46
Beiträge: 15
Themenstarter
Standard

Danke Dir Daniel
__________________
Gruß Robert

Core
EZ 02/2008
7111-AAM000036
Type L276LS-GMDFW
Engine 1KR-FE (EFI+DVVT)
Fahrgestellnr. JDAL276S001008036
Color W23

Robert Kyriakis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 12:16   #8
Robert Kyriakis
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Robert Kyriakis
 
Registriert seit: 04.01.2018
Ort: Braunschweig
Alter: 46
Beiträge: 15
Themenstarter
Standard

Also es sind jetzt Gladen Alpha 130 geworden.http://www.gladen.de/compo_coax.html

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Die Alpha 165 hätten ja pnp auch reingepasst
und ich hätte mir das Abdichten gespart.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1000803_web.jpg (177,3 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1000804_web.jpg (380,8 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Gruß Robert

Core
EZ 02/2008
7111-AAM000036
Type L276LS-GMDFW
Engine 1KR-FE (EFI+DVVT)
Fahrgestellnr. JDAL276S001008036
Color W23

Robert Kyriakis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 09:42   #9
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.172
Standard

Zitat:
Zitat von Robert Kyriakis Beitrag anzeigen
und ich hätte mir das Abdichten gespart.
???
Hast du die ganzen anderen Öffnungen der Innentür zum Fahrgastraum nicht verschlossen und nur um den Lautsprecher rum abgedichtet?
Dann gibt es keinen halbwegs vernünftigen Bass - akustischer Kurzschluß
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 10:04   #10
Robert Kyriakis
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Robert Kyriakis
 
Registriert seit: 04.01.2018
Ort: Braunschweig
Alter: 46
Beiträge: 15
Themenstarter
Standard

Nein, ist aber noch geplant. AluButyl und Co.

Habe eben kein warmes und trockenes Plätzchen.
Will ich alles im Frühling nachholen.

Der Bass ist für mich ausreichend und ich kann so erstmal damit leben.
__________________
Gruß Robert

Core
EZ 02/2008
7111-AAM000036
Type L276LS-GMDFW
Engine 1KR-FE (EFI+DVVT)
Fahrgestellnr. JDAL276S001008036
Color W23

Robert Kyriakis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lautsprecher einbauen L251 meiermeido Die Cuore Serie 3 12.08.2010 20:01
Lautsprecher im Cuore einbauen spassmobil Lautsprecher 1 28.07.2007 00:03
5 Türer L701 Lautsprecher einbauen Robert Patzwald Lautsprecher 2 01.09.2006 15:38
L201: 13er Lautsprecher, wie RICHTIG einbauen? Q_Big Lautsprecher 5 23.08.2005 15:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler