Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2009, 18:45   #8
bluedog
24/7 Poster
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Menznau LU/CH
Alter: 41
Beiträge: 6.873
Standard

Ich denke halt einfach, dass einen 4WD haben will, wer Subaru kauft. Und wenn nun Subaru in der Schweiz keinen Justy 4WD hatte, dann war das genausogut, als hätten sie keinen Kleinwagen im Angebot. Was wiederum nicht zeitgemäss war/ist.

Und: Autokäufer sind Gewohnheitstiere, und wissen meist gar nicht, welche anderen Hersteller dasselbe Auto auch noch verkaufen. Ansonsten sähe man sicher mehr Ford Ka der neuen Generation auf der Strasse... Der Fiat 500 verkauft sich ja wie geschnitten Brot. Und der Ford Ka ist fast dasselbe Auto.

Von daher: Wer schon immer Subaru gefahren ist, will nichts anderes. Da bringts dann auch nichts, wenn man den Leuten sagt, der Justy sei eigentlich ein Daihatsu, und dass es ebenda noch mehr Modellwarianten zur Auswahl gäbe. Alles schön und gut. Aber da sind keine Subaru-Sterne drauf! Also: Wer weiss, ob da wirklich das gleiche drin ist? Die meisten Leute lesen keine Autozeitschriften. Und die Leute, die seit dem VW-Käfer Subaru fuhren, schon gar nicht...

Ausserdem ist den Bauern wohl ein Daihatsu zu wenig. Dank Direktzahlungen hat mans ja. Warum da auf die (vermeintliche) Billigmarke ausweichen? Könnte dann ja gleich ein Lada werden... Aber der Spruch von dem einen ford und 12 Mercedes hat schon was...

Was ist das, wenn vor einem Landgasthof ein Dutzend Mercedes Benze und ein Ford stehen...?

Antwort: Das ist dann der Veterinärmediziner, der den Bauern der Umgebung einen Vortrag in dem Gasthof hält.

Wenns nicht das Auto macht, schafft man sich Pferde oder Maschinen an, bis man wieder Grund zum Jammern hat... So läuft das seit Jahren und Jahrzehnten.

Und: Ja, es gibt schon Bauern, die eng durch müssen. Aber von denen hört man kein Klagewort. Und die Fahren auch kein teures Auto... sondern irgend eine gebrauchte Ruine. Wenn überhaupt...
__________________
Cuore L251 Bj 7/2003, Automatik: Ausrangiert, leider!

Citroen C1 Automatik BJ 2011:

Mofa: Dreirad auf Basis eines Amsler-Pony, Verbrauch Zweitaktgemisch: <3.5l/100km.

Das grosse Artensterben auf dieser Welt wird den Menschen erst bewusst werden, wenn schliesslich auch der Tiger im Tank ausstirbt.
bluedog ist offline   Mit Zitat antworten