Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2018, 23:03   #15
1.Cuore
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 716
Standard

Zum Schaltgestänge.

Im Innenraum die Schaltmanschetten Abdeckung vorsichtig hochziehen, dort siehst dann die Kunststoffbuchsen - dort habe ich einiges an Silikonspray geopfert.
Und vorne am Getriebe das Gestänge kannst auch fetten. Dort müsste so ne schwarze Gummitülle sein. Dort habe ich etwas Naben fett rein.

Ganz am Anfang habe ich das Getrieböl von Dai gegen eins von Motul gewechselt und Mathys Ölzusatz rein.

All die Zeit nie Probleme gehabt damit.
__________________
Cuore L276 RS :) -> Winterauto
Daytona 675 RS -> im Aufbau nach Motorschaden
Honda NC 750 X -> im Umbau
Audi A2 FSi - Sommerauto
1.Cuore ist offline   Mit Zitat antworten