Thema: Subaru Justy
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.12.2021, 16:59   #66
gato311
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: HH
Beiträge: 599
Standard

Kann die Beobachtungen zum L251 mit Wandler zu 100 % bestätigen. Der ist unten rum auch spritziger (und eben lauter) als ein L7 mit 3-Gang Wandler, da das Drehzahlniveau höher ist und der Wandler mehr Schlupf zulässt.

Aygo fahre ich eher selten. Ich habe hier aber noch nen Seat Mii (=VW Up) mit E-Gas (als ähnlichem technischen Ballast wie der 1KR-FE) und schweren CNG-Flaschen hinten drin (wobei auch für den Mii Benziner im Grundsatz das gleiche gilt, nur dass er nicht ganz so lahm ist).
Der hat mit deinen 68 PS nominell zwar auch mehr Leistung, ist aber viel schwerer, hat ellenlange Gänge und hat vor allem das träge E-Gas, was zur Gasannahme wie bei einem Diesel führt.

Der L251 ist bis ca. 140 km/h in jeder Lebenslage schneller in der Beschleunigung, aber vor allem natürlich in der Stadt. Und das liegt nicht daran, dass ich einen Handschalter nicht auch im Rennbetrieb adäquat bedienen könnte. Allein das Runterschalten mit Zwischengas ist schon ein Akt, weil der Motor ewig braucht, um hoch oder runter zu touren.

Dafür fährt der Mii viel leiser, hat das um Welten bessere Fahrwerk und verbraucht weniger und ist dazu dank CNG auch noch viel billiger im Betrieb.
gato311 ist offline   Mit Zitat antworten