Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2016, 01:17   #2
Q_Big
Moderator
 
Benutzerbild von Q_Big
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Wuppertal
Alter: 39
Beiträge: 8.259
Standard

Dem L251 wird mittlerweile auch reihenweise der Tüv verwährt aufgrund massiver Rostschäden,- betroffen vor allem der Bereich der Längsträger wie bei dir.
Langsam hat sich das wohl auch bei den Tüvern rumgesprochen was zeigt wie verbreitet und gravierend das Problem ist. In letzter Zeit rennt der Prüfer immer zielstrebiger zu den Bereichen die eigentlich lange nur Fans der Marke bekannt waren.

Der Luxus bis zum L501, wo 90% der Radkästen oft mit Durchrostungen Tüv bekamen, weil Prüfer das Problem nicht kannte, den gibts aufgrund der doch extrem gestiegenen Vorkommnisse nicht mehr.
Erkennt man ja gut an der Tatsache das deine Werkstatt dies nicht erkannt hat, war auch mal beim Tüv so.

Und man muss leider zugeben, für einen Japaner mit dieser Verbreitung ists schon eine Leistung soo bekannt beim Tüv zu werden.
__________________
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
Und wer zu früh kommt, den bestraft die Frau.

Hoffen schnell Glück zu haben (dabei kann man schnell Pech haben)!
Q_Big ist offline   Mit Zitat antworten