Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.12.2018, 13:26   #576
nordwind32
24/7 Poster
 
Benutzerbild von nordwind32
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Tornesch
Alter: 50
Beiträge: 5.413
Themenstarter
Standard

Mal wieder ein Update.

Der Bus erfreut sich weiterhin bester Gesundheit.
Fährt, bremst, rostet nicht weiter dank FluidFilm

Der Fahrersitz war mir ja schon von Anfang an immer ein schmerzliches Erlebnis für den Popo.
In den Kleinanzeigen hab ich mir dann mal günstig einen alten Hijet-Sitz besorgt und auf ein zweites "Bodenblech" geschraubt. Jetzt kann ich endlich bequem länger sitzen ohne Druckstellen zu bekommen. Leider ist das ein Sitz von einer Pritsche und somit ohne Kopfstütze. Macht mir aber nix. Der originale Sitz ist ja in Sekunden wieder drin, man muss ihn ja zur Motorkontrolle sowieso raus nehmen.



Das Radio hab ich dann auch mal raus geschmissen.
Erstens hör ich fast nie Musik im Bus, dafür ist er ab 60-70 kmh eh zu laut.
Und zweitens hör ich dann ja nicht wenn sich was verändert und sich evtl. ein Defekt anbahnt.
Richtig reingepasst hat es eh noch nie. Schaute ca. 2cm raus, da die Einbautiefe im Bus einfach nicht ausgereicht hat.

Der Radioausschnitt musste aber wieder verschlossen werden.
Zufällig bin ich da auf ein Retrostyle-Radio ohne Laufwerk mit halber Einbautiefe aus Chinanesien gestoßen, welches ich mir optisch im Bus vorstellen konnte und das auch noch die Uhrzeit anzeigen kann. Viel mehr hab ich bei der Bestellung für 15,99€ incl. Versand nicht erwartet.



Nach dem Einbau war ich dann doch überrascht. Erstmal von der einfachen Bedienung.
Der Radioempfang ist mit der langen Antenne von Bussilein nicht schlechter als das originale Radio im Sirion. Also nicht wirklich störungsfrei aber erträglich. Der Sound ist mit den BMW-Lautsprechern deutlich besser und lauter aufdrehen als das Sirionradio kann man auch
Bluetooth lässt sich problemlos mit meinem Handy pairen, dann kann man über A2DP Musik hören und die Freisprechfunktion funktioniert auch tadellos.
Einzig das blaue Display nervt etwas. Eine weniger aufdringliche Farbe wäre netter. Aber bei dem Preis geht das schon.
Ansonsten fügt es sich optisch doch ganz gut ins Armaturenbrett ein.
Eine Fernbedienung haben sie auch noch dazu gepackt.
Erstaunlich für so wenig Geld.



Es immer noch eine wahre Freude mit Bussilein unterwegs zu sein, einkaufen, Baumarkt, bisschen durch die Marsch fahren.
Wildfremde Menschen sprechen einen an und löchern einen mit Fragen und freuen sich ob des MicroBusses.

Der Kauf ist doch tatsächlich schon über 8 Jahre her
nordwind32 ist offline   Mit Zitat antworten