Daihatsu-Forum.de

Daihatsu-Forum.de (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/index.php)
-   Daihatsu beendet Engagement in Europa (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/forumdisplay.php?f=169)
-   -   Daihatsu hört auf in Europa! (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/showthread.php?t=34780)

Hunley 13.01.2011 10:24

Daihatsu hört auf in Europa!
 
Meldung laut Autohaus Online:

Daihatsu verabschiedet sich aus Europa :heul:

"Daihatsu zieht sich aus Europa zurück. Wie AUTOHAUS Online aus Branchenkreisen erfuhr, stellt die japanische Kleinwagenmarke zum 31. Dezember 2012 den Vertrieb ein. Die Handelspartner sollen regulär gekündigt werden und in zwei Jahren Serviceverträge bekommen. Das Service- und Teilegeschäft werde aufrecht erhalten, hieß es. Weitere Details will der deutsche Importeur in Kürze mitteilen.

Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) waren zum 1. Januar 2010 mehr als 145.000 Daihatsu-Modelle auf Deutschlands Straßen unterwegs (Marktanteil: 0,3 Prozent). Im vergangenen Jahr wurden nur 5.317 Einheiten neu angemeldet – rund die Hälfte weniger als im Prämienjahr 2009. Der Marktanteil lag bei 0,2 Prozent.

Daihatsu verkauft hierzulande die Kleinwagen Cuore, Sirion und Materia sowie das SUV Terios. Das Cabrio Copen wird zwar nicht mehr produziert, soll aber bis zur Jahresmitte geliefert werden können. Das deutsche Vertriebsnetz umfasst 333 Handels- und 52 Servicebetriebe.

Daihatsu-Fahrzeuge gibt es seit 1977 in Deutschland. Zunächst führte die Münchner Firma Inthelco Nutzfahrzeuge der Nippon-Marke ein. Zwei Jahre später erhielt das Unternehmen Walter Hagen & Co. einen Generalimporteursvertrag für Pkw-Modelle. 1989 nahm schließlich die Daihatsu Deutschland GmbH mit Sitz in Tönisvorst bei Krefeld ihre Aktivitäten auf. (rp)"

Originalmeldung auf Autohaus Online

Aber irgendwie verwundert mich das jetzt nicht wirklich.

Rainer 13.01.2011 10:40

AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

Ich habs auch gerade online gelesen !!! :( :( :(

Das geht doch nicht!!!!

dierek 13.01.2011 10:49

Ich habe es auch gerade gesehen, und muss sagen, auch wenn ich auf diese Nachricht seit Monaten warten (Modellpaletten, Absatzzahlen.....) bin ich gerade echt geschockt!

Oshi 13.01.2011 10:50

Ne, nich? :-(

Aber wenigstens ein konsequenter Schritt nach den ganzen Fehlentscheidungen und Fehleinschätzungen der vergangenen Jahre...

MfG, Henning

JapanTurbo 13.01.2011 10:50

echt schade..
bin ja mal gespannt wie es in ein paar Jahren mit Ersatzteilen aussehen wird....
Und ob / wieviel Autos mittelfrist mehr an Wert verlieren werden..

georg

ps. habs oben angeheftet...

Rainer 13.01.2011 10:51

schockiert ist gelinde ausgedrück dass was mich momentan am besten beschreibt...

In einem ersten Anfall von vernunft muß ich sagen es ist mir lieber sie ziehen sich aus Europa zurück als sie würden ganz aufhören.... Aber das ist nur ein SEHR schwacher trost :( :(

Rainer 13.01.2011 10:52

Zitat:

Zitat von JapanTurbo (Beitrag 424407)
..wieviel Autos mittelfrist mehr an Wert verlieren werden.....

DAS sieht man "wunderbar" bei Rover...

Zumindest für die Fan's wirds dann wohl noch viele Schnäppchen geben... :(

dierek 13.01.2011 10:55

Ersatzteile wird sicher schnell sehr schwierig werden, die meisten Hersteller garantieren 10 Jahre, dann ist Ende.

Rainer 13.01.2011 11:09

Zitat:

Zitat von dierek (Beitrag 424413)
Ersatzteile wird sicher schnell sehr schwierig werden, die meisten Hersteller garantieren 10 Jahre, dann ist Ende.

Ich bin mir sicher das wir hier lösungen finden werden für dieses Problem, leicht wirds nicht von wegen "mal eben schnell zum Händler um das gewünschte Teil zu holen" wirds dann nicht mehr spielen.

Vermutlich wird sich dann auch die Rolle des Daihatsu Forum's stark ändern weil es dann in erster Linie anlaufstelle sein wird für "Beschaffungsprobleme" und weiter um technische Problemlösungen.

Aber langfristig wird es dann kaum zuwachszahlen hier geben weil dann wohl nur noch die Hardcorefans weiter Daihatsu fahren.

Wobei es MUSS kein nachteil sein, denn die Russen haben ja auch keinen Importeur und haben ALLE Modelle zwar mit Rechtslenkung aber "frisch" importiert aus Japan...

Für Fan's VIELLEICHT besser wenns keine Europavertretung gib...

CA65 13.01.2011 11:16

Wen das stimmt finde ich es sehr schade ,hatte in den 2 jahren seit ich meinen l501 habe die Marke lieb und zu schätzen gewonnen .

Aber ich kann außer diesem Artikel hier bis jetzt keine weiteren Meldungen die diesen bestätigen finden ,daher mal abwarten,ob das wirklich so stimmt .

Das nächste so am Rande ,ein Artikel einfach so zu kopieren ,könnte ärger geben .


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Klaus-Peter Winkler