Daihatsu-Forum.de

Daihatsu-Forum.de (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/index.php)
-   Die Trevis Serie (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/forumdisplay.php?f=111)
-   -   Daihatsu Trevis Vibration/Brummen im 2.Gang (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/showthread.php?t=48200)

soledad 27.07.2021 17:32

Daihatsu Trevis Vibration/Brummen im 2.Gang
 
Hallo zusammen
Wir haben seit einigen Wochen unseren neu erworbenen Trevis , sehr guter Zustand , 89000km gelaufen.
Soweit so gut ,nur eine Sache ist etwas auffällig ,
Beim rausbeschleunigen im 2. Gang ist ein Vibrieren bzw. brumen zu merken und der Wagen scheint nicht so flüssig raus zu beschleunigen
Wie gesagt , nur im 2. Gang
Meine Vermutung wäre evtl die Kupplungsscheibe
Das Problem ist jetzt nicht tragisch , stört aber etwas
Hätte vielleicht noch jemand einen Tipp
Danke im voraus
Gruß Thomas

Gerhard 27.07.2021 19:51

Daihatsu Trevis / Brummen beim Beschleunigen im 2. Gang
 
Hallo Thomas,

in welchem Drehzahlbereich (von - bis) tritt denn das Brummen auf ?

Ich vermute mal, dass es beim Beschleunigen mit Volllast bzw. hoher Last im Bereich von 1000...2000 Umdrehungen/min auftritt und oberhalb von 2000/min dann verschwindet.

Grundsätzlich ist zu sagen, dass der Motor als Hubkolbenmotor mit 3 Zylindern schwingungstechnisch je nach Last und Drehzahl nie vollständig schwingungsfrei ist. Auch die Motoraufhängung in der Karosserie dämpft Schwingungen nicht unter allen Betriebszuständen optimal.
Deswegen ist ein stärkeres Brummen unter Volllast nicht ungewöhnlich.

Wenn es nur im 2. Gang auftritt würde man eventuell einen Defekt am Getriebe vermuten, aber ich habe so was bei den Daihatsu Motoren von Cuore L251/Trevis noch nie gehört, denn die Getriebe sind normalerweise langlebig und erreichen Laufleistungen von mehr als 200.000 km.

Gruß Gerhard

soledad 28.07.2021 08:56

Hallo Gerhard
Ich würde sagen eher im Bereich bis 2500 .
Im Drehzahl übergangsbereich zum 3. Gang wird es dann weniger
Gruß Thomas

Gerhard 28.07.2021 23:18

Daihatsu Trevis / Brummen beim Beschleunigen im 2. Gang
 
Hallo Thomas,

ich kann mir noch vorstellen, dass eventuell auch die Auspuffanlage das Geräusch verursacht oder die Motoraufhängung verschlissen ist, sodass der Motor stärker schwingt, als bei einer intakten Motoraufhängung.

Was macht das Geräusch, wenn Du ohne zu beschleunigen die 2500 U/min im 2. Gang in der Ebene fährst (im Vergleich zum Beschleunigen mit höherer Last) ? Wird das Geräusch geringer ?

Überprüfe mal die Auspuffanlage, ob eventuell am Übergang zu den Schalldämpfern schon sichtbare Risse zu finden sind, bzw ob die Auspuffanlage fest sitzt. Bei mir hat die Original Auspuffanlage ca. 6 Jahre gehalten, dann Bruch des Rohrs vor dem hinteren Schalldämpfer.
Habe dann eine Auspuffanlage von IMASAF einbauen lassen.

Gruß Gerhard


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.